1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Biostar stellt AM3-Mainboard "TA890FXE" vor

Biostar stellt AM3-Mainboard "TA890FXE" vor

Veröffentlicht am: von
biostar

Mit dem 890FX-Chipsatz bietet AMD einen neuen High-End-Chipsatz an, der sich in erster Linie durch die neue Southbridge SB850 vom Vorgänger, dem AMD 790 FX, abhebt. Denn die SB850 bietet Unterstützung von SATA 6 GBit/s. Wir haben den AMD 890FX-Chipsatz bereits anhand eines entsprechenden ASUS-Boards getestet (wir berichteten). Neben ASUS haben bereit eine Reihe weiterer Hersteller 890FX-Mainboards vorgestellt. In diese Riege reiht sich jetzt auch Biostar ein.

Heute wurde das "TA890FXE"-Mainboard des taiwanesischen Unternehmens vorgestellt. Biostar setzt dabei auf ein erfrischend anderes Farbkonzept und kombiniert die dunkle Platine mit roten und weißen Elementen sowie silbern-glänzenden Kühlkörpern. Die passiven Kühlkörper auf Northbridge und Spannungswandlern werden durch eine Heatpipe verbunden. Das "TA890FXE" ist entsprechend seiner Positionierung als Biostars hochwertigste AMD-Platine gut ausgestattet. So stehen vier PCI-E x16 2.0-Slots zur Verfügung (belegt als x16,x16, x4, x1). Diese folgen direkt aufeinander - deshalb und aufgrund der Belegung dürften allerdings nur CrossfireX-Verbände mit zwei Karten sinnvoll sein. Laufwerke können an die fünf SATA 6 GBit/s-Buchsen oder extern via eSATA2 3 GBit/s angeschlossen werden. Auch ein IDE-Anschluß hat seinen Weg auf die Platine gefunden. Das I/O-Panel bietet zweimal PS/2, Firewire, Gigabit-Netzwerk, sechsmal USB 2.0 und Audio (inkl. optischem Digitalausgang). Auf USB 3.0 verzichtet Biostar. Das "TA890FXE" ist mit seiner sechsphasigen Spannungsversorgung fit für AMDs Sechskern-Prozessoren. Per "BIO-unlocKING" können deaktivierte Prozessorenkerne freigeschaltet werden - egal ob vom Zwei- zum Vierkerner oder vom Vier- zum Sechskerner. Dieses Feature funktioniert sehr benutzerfreundlich. Das BIOS kann automatisch die Anzahl deaktivierter Kerne feststellen und diese per Tastendruck freischalten. Natürlich gibt es keine Garantie, dass das Freischalten immer erfolgreich ist.

Biostar gibt weder Preis noch Verfügbarkeit für das "TA890FXE" an. Auch in unserem Preisvergleich ist das AMD-Mainboard noch unauffindbar. Das dürfte sich jedoch bald ändern - sind die 890FX-Mainboards der Konkurrenz doch bereits teilweise verfügbar.

biostar_890fx2

biostar_890fx

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: