> > > > ASRock wird AMD-Platine '890GX Extreme3' auf der CeBit vorstellen

ASRock wird AMD-Platine '890GX Extreme3' auf der CeBit vorstellen

Veröffentlicht am: von

asrock_logo_2010Die Mainboardschmiede ASRock wird voraussichtlich auf der CeBit 2010 das "890GX Extreme3"-Mainboard veröffentlichen. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich um eine AM3-Platine mit dem neuen Grafikchipsatz 890GX von AMD. Das Board kommt als Teil der "True 333"-Serie daher, wobei man doch gleich an das "333-Branding" von Gigabyte denken muss. Neben sechs SATA-3-Ports (SB850) wird die ATX-Platine auch zwei USB-3.0-Anschlüsse bieten, die über einen Chip von NEC ermöglicht werden. Für Grafik- und andere Steckkarten stehen drei PCI-Express-x16-Slots, ein PCI-Express-x1-Steckplatz sowie drei herkömmliche PCI-Slots zur Verfügung. Der 890GX-Chipsatz bietet zudem CrossFireX-Support und auch Hybrid CrossFireX in Verbindung mit der integrierten Radeon HD 4290. Bei den Bauteilen setzt ASRock offenbar auf hochwertigere Komponenten wie "all solid capacitors". Weiterhin sollen alle aktuellen AM3-Prozessoren von AMD (Phenom II, Athlon II, Sempron) unterstützt werden. Außerdem ist von folgenden, nicht näher erläuterten, Features die Rede: Smart Switch, octuner, IES, Instant Boot, Instant Flash, OC DNA, Good Night LED, Dr. Debug.

ASRock-890GX-Extreme3

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • Mainboard-FAQ: Was man über Mainboards wissen sollte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    In Kooperation mit MSI Gerade Neueinsteiger im Hardware-Bereich sind anfangs mit den gesamten Fachbegriffen zum Thema "Mainboard" leicht überfordert. Aus diesem Grund wurde die Mainboard-FAQ ins Leben gerufen, um den Interessierten einen tieferen und leicht verständlichen Überblick über das... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Hero (Wi-Fi) im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_HERO_004_LOGO

    Mit dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir bereits ein Oberklasse-Modell der elften Maximus-Serie auf Herz und Nieren untersucht. Doch ASUS bietet mit dem ROG Maximus XI Hero einen ebenfalls interessanten LGA1151v2-Unterbau an, den wir genauer untersucht haben. Wie gut eine der... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]

  • Gigabyte stattet das Z390 AORUS Xtreme Waterforce mit Wasserblock aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_LOGO

    Gigabyte hat mit dem Z390 AORUS Xtreme Waterforce ein neues Mainboard angekündigt, das bereits mit einem montierten Wasserkühler daherkommt. Dieser soll sowohl den Z390-Chipsatz, die Spannungswandler für CPU und RAM sowie den Prozessor selbst bei einer niedrigen Temperatur halten.  Laut... [mehr]