> > > > ASRock bringt P55-Mainboard mit USB 3.0 und SATA 6.0 Gbps

ASRock bringt P55-Mainboard mit USB 3.0 und SATA 6.0 Gbps

Veröffentlicht am: von
asrocknew

ASRock bietet zwar bereits ganze sechs Mainboards auf Basis von Intels P55-Chipsatz an. Doch das hindert das taiwanesische Unternehmen nicht daran, eine weiteres P55-Hautplatine vorzustellen. Das "P55 Deluxe3" ist dabei praktisch ein Update des bereits länger erhältlichen "P55 Deluxe", das USB 3.0- und SATA 6.0 Gbps-Unterstützung hinzufügt. Neben den zwei neuen SATA 6.0 Gbps-Anschlüssen finden sich auch sechs SATA 3.0 Gbps-Anschlüsse. Die beiden farblich abgesetzen USB 3.0-Ports werden wie bei vergleichbaren Lösungen anderer Hersteller durch einen zusätzlichen Chip bereit gestellt. Dieser PLX-Chip stellt zusätzliche PCIe-Lanes zur Verfügung, die auch die SATA 6.0 Gbps-Anschlüsse nutzen. Das "P55 Deluxe3" bietet zwei PCI-Express x16-Slots, welche CrossfireX oder SLI Grafikkarten-Verbünde ermöglichen. Vier Speicherslots nehmen DDR3-Speicher auf. ASRock spendiert dem Mainboard ein integriertes Linux-System. Eine Debug-Anzeige, Power- und Resetschalter finden sich auf der Platine. Anschlußseitig wird über einen VIA VT2020 realisierter 7.1-Sound, Gigabit-Netzwerk, einmal eSATA, Firewire, sechsmal USB 2.0 und zweimal PS/2 geboten.

Ab wann und zu welchem Preis das ASRock "P55 Deluxe3" verfügbar wird, ist noch nicht bekannt. Die bisherige Variante, das "P55 Deluxe" ohne USB 3.0 und SATA 6.0 Gbps, wird in unserem Preisvergleich ab 131,90 Euro lieferbar gelistet.

ASRock_P55_Deluxe3_board_01

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: