1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Erstes Mainboard von Foxconn samt 785G-Chipsatz gesichtet

Erstes Mainboard von Foxconn samt 785G-Chipsatz gesichtet

Veröffentlicht am: von

foxconnt3iBereits in der aktuellen Hardwareluxx [Printed] 06/2009, welche es seit heute bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler zu kaufen gibt, haben wir den aktuellen 785G-Chipsatz von AMD näher unter die Lupe genommen. Insgesamt standen drei Mainboards von ASUS, Biostar und Gigabyte auf dem Prüfstand. Nun scheint auch Foxconn nachgezogen zu sein – zumindest tauchten jetzt zwei entsprechende 785G-Platinen im asiatischen Handel auf. Demnach soll sowohl das Foxconn Cinema Deluxe, als auch das Cinema Premium in Japan erhältlich sein. Die beiden Mainboards kommen dabei im Micro-ATX-Formfaktor daher und setzen neben dem bereits erwähnten 785G-Chipsatz auch auf die SB710-Southbridge. Ansonsten stehen nicht nur fünf Speicherbänke zur Auswahl bereit, sondern auch ein PCI-Express-2.0-Grafikkartenslot, zwei PCI-Express-x1-Steckplätze sowie ein herkömmlicher PCI-Slot. Ansonsten bieten die beiden Boards vier Serial-ATA-II-Schnittstellen und einen älteren IDE-Controller. Um die Sound-Ausgabe kümmert sich ein 8-Kanal-Audio-Chip. Die integrierte Radeon-HD-4200-Grafiklösung kommuniziert wahlweise über D-Sub, DVI oder auch über HDMI mit dem Monitor. Auf dem I/O-Panel stehen nicht nur sechs USB2-.0-Schnittstellen und die obligatorischen Sound-Anschlüsse bereit, sondern natürlich auch Gigabit-LAN.

Die beiden neuen Foxcoon-Mainboards dürften demnächst wohl auch in Deutschland erhältlich sein. Ein Releasetermin steht allerdings noch nicht fest. Während das Foxconn Cinema Deluxe mit etwa 125 US-Dollar zu Buche schlagen wird, ist das Cinema Premium mit etwa 116 US-Dollar etwas günstiger zu haben. In unserem Preisvergleich sucht man die beiden Neulinge allerdings noch vergeblich.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/akiba-foxconn-cinema-prem-delx{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das sind die ersten Mainboards mit B550-Chipsatz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-B550

    Gestern präsentierte AMD zusammen mit den kleinen Quad-Core-Modellen Ryzen 3 3100 und Ryzen 3 3300X (Test) auch den Mainstream-Chipsatz B550. Die entsprechenden Mainboards bieten 16 und vier PCI-Express-4.0-Lanes über den Prozessor und zusätzliche 3.0-Lanes über den Chipsatz. Hinzu... [mehr]

  • ASUS ROG Strix B550-E Gaming im Test - Endlich PCIe 4.0 für weniger Geld

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASUS_ROG_STRIX_B550_E_GAMING_004_LOGO

    Mit den X570-Mainboards und den Ryzen-3000-Prozessoren (Matisse) läutete AMD den Startschuss für die Einführung des PCIe-4.0-Standards in den Consumer-Bereich ein. Fast ein Jahr später folgt nun mit dem B550-PCH der Mainstream-Chip, der gerade auch für die günstigeren Ryzen-Prozessoren ein... [mehr]

  • B550-Mainboards: Das sind die Modelle von ASUS, ASRock, MSI und Gigabyte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-B550

    Nahezu zeitgleich neben den H470-, B460- und H410-Mainboards wurden nun auch die B550-Platinen für AMDs AM4-Mainstream-Plattform offiziell vorgestellt und bringt nun auch das PCIe-4.0-Feature von der CPU auf günstigere AM4-Mainboards. Da der B550-Chipsatz selbst nur PCIe 3.0 bietet, ist... [mehr]

  • AMD spricht über die Zukunft des Sockel AM4

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Die gestrige Vorstellung des B550-Chipsatzes im Rahmen der Einführung der neuen Quad-Core-Modelle Ryzen 3 3100 und Ryzen 3 3300X sorgte für einigen Wirbel. Grund dafür ist eine Diagramm, welches die Kompatibilität zwischen den verschiedenen Chipsätzen und der Ryzen-Generationen aufzeigt. Hier... [mehr]

  • Marktübersicht: Die besten MSI Z490-Platinen für jeden Geldbeutel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-MEG-Z490-GODLIKE-LOGO2

    Advertorial / Anzeige: Mit dem morgigen Tag wird Intels Comet-Lake-S-Plattform mit der zehnten Core-Generation und 35 verschiedenen Prozessor-Modellen von zwei bis zehn Kernen offiziell gelauncht. Für die Mainboards hält sich überwiegend der Z490-Chipsatz bereit, der auf elf... [mehr]

  • MSI MEG Z490 ACE im Test - Unterbau mit starker CPU-Spannungsversorgung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_MSI_MEG_Z490_ACE_004_LOGO

    Mit dem MEG Z490 ACE hat MSI ein Oberklasse-Mainboard aus der Enthusiast-Gaming-Produktreihe im Angebot, das besonders gut zum Übertakten geeignet sein soll und zudem über eine erweiterte Grundausstattung verfügt. MSI hat uns ein Sample zukommen lassen, das wir ausführlich getestet und... [mehr]