1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. ASUS veröffentlicht zweites High-End mATX-Board

ASUS veröffentlicht zweites High-End mATX-Board

Veröffentlicht am: von
asus Wie der taiwanesische Hersteller ASUS bekannt gab, will man neben dem Rampage II Gene ein weiteres High-End-mATX-Board veröffentlichen. Einen Test des Rampage II Gene können interessierte Leser in der, in Kürze erscheinenden, Hardwareluxx [printed] 04/2009 lesen. Der zweite mATX-Spross wird auf den Namen Maximus II Gene hören und zur Republic-of-Gamers-Familie zählen. Das Board basiert auf Intels P45-Chipsatz und unterstützt somit alle aktuellen LGA-775-Core-2-Quad/Duo-Prozessoren. Darüber hinaus soll das Board auch noch eine Vielzahl an Übertaktungsmöglichkeiten bieten. Die Platine unterstützt bis zu 16 GB an DDR2-Speicher, wozu insgesamt vier Dual-Channel-Speicherslots zur Verfügung stehen. Dank zweier PCI-Express-2.0-Steckplätze ermöglicht es dem zukünftigen Nutzer ein Multi-GPU-CrossFire-System aufzubauen. Ein weiterer Leckerbissen ist der verbaute Creative-SupremeFX-X-Fi-8-Kanal-Soundchip, welcher EAX 4.0 unterstützt. Durch die insgesamt sieben SATA 3.0 GB/s Schnittstellen und einem eSATA-Port, stehen genügend Anschlüsse für Datenträger zur Verfügung.

Über das genaue Veröffentlichungsdatum, beziehungsweise den Preis ist bisher noch nichts bekannt. In unserem Preisvergleich ist das Maximus II Gene bisher noch nicht gelistet.

Alle Daten im Überblick:

Name ROG Maximus II Gene
Prozessoren Intel Socket 775 Core2 Quad/Core2 Extreme/Core2 Duo/Pentium Dual-Core/Celeron Dual-Core / Celeron
Chipsatz Intel P45 /ICH10R
Arbeitsspeicher 4 x DIMM, Max. 16 GB, DDR2 1300/1200/1066/800/667 Non-ECC,Un-buffered Memory
Steckplätze 2 x PCIe 2.0 x16
1 x PCIe x1
1 x PCI 2.2
Storage 6 x SATA 3 Gb/s Ports
1 x UltraDMA 133
1 x eSATA 3 Gb/s Port
Netzwerk 1 x GBit LAN
Audio 8 - Kanal High Definition Audio CODEC
- EAX HD 4.0
- X-Fi CMSS-3D
- X-Fi Crystalizer
- Creative ALchemy
Anschlüsse (extern) 1 x External SATA
1 x S/PDIF Out (Optisch)
1 x IEEE 1394a
1 x LAN Port
6 x USB 2.0/1.1
8 -Channel Audio I/O
1 x PS/2 Keyboard port(purple) 1 x Clr CMOS switch
Software Treiber, ASUS Software, Futuremark® 3DMark 06 Advanced Edition, Kaspersky Anti-Virus

maximus_ii_gene_1

maximus_ii_gene_2

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • ASRock Rack X570D4U-2L2T im Test - Für den Home-Server-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_RACK_X570D4U-2L2T_004_LOGO

    Heute steht ein weiteres Mainboard von ASRock Rack auf unserem Testplan. Dieses mal schauen wir uns an, wie die eigentlich für den Desktop vorgesehene X570-Plattform bzw. ein Sockel AM4 sich zusammen mit einem X570-Chipsatz im professionellen Segment schlägt. Keine für ein Gaming-Produkt... [mehr]

  • Das ASRock Rack E3C246D4I-2T im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-RACK-E3C246D4I-2T-LOGO

    Mit dem ASRock Rack E3C246D4I-2T schauen wir uns heute einmal kein Standard-Modell für Intel- oder AMD-Prozessoren an. Das E3C246D4I-2T zeichnet sich nicht durch besonders viele PCI-Express-Steckplätze, eine besonders starke Spannungsversorgung oder eine RGB-Beleuchtung aus, sondern... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XII Hero (Wi-Fi) im Test - Licht- und Schattenspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASUS_ROG_MAXIMUS_XII_HERO_004_LOGO

    Bei ASUS' ROG-Maximus-Mainboardserie sind wir inzwischen bei der 12. Generation angelangt, die für Intels Comet-Lake-S-Prozessoren auf Basis der LGA1200-Fassung konzipiert ist. Unverändert ist das uns vorliegende ROG Maximus XII Hero (Wi-Fi) in der Oberklasse positioniert worden, sodass der... [mehr]

  • MSI stellt das MAG B550 Torpedo vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI-2019

    Mit dem neuen MSI MAG B550 TORPEDO erweitert MSI seine MAG-Motherboard-Linie für AMD Ryzen-Prozessoren. Das neue MSI MAG B550 TORPEDO-Mainboard ist für Ryzen-Prozessoren der 3. Generation und für die Ryzen 4000 G-Serie konzipiert. Es besitzt einen AMD AM4-Sockel und ein AMD-B550-Chipsatz... [mehr]

  • Mini-ITX, mini-SAS und Xeon D-1622: ASRock Rack D1622D4I im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK-D1622D4I

    Nachdem wir uns zuletzt das E3C246D4I-2T angeschaut haben, folgt heute ein weiteres Mini-ITX Sever-Mainboard von ASRock Rack. Das D1622D4I setzt die Prioritäten ebenfalls auf den Formfaktor und den Homeserver-Einsatz, geht in den Details aber etwas anders an viele der Ausstattungsmerkmale heran.... [mehr]

  • ASRock Rack TRX40D8-2N2T im Test - Darf es etwas mehr sein?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOBO_ASROCK_RACK_TRX40D8-2N2T_LOGO

    Für den nächsten Mainboard-Test stellen wir uns die Frage: Darf es etwas mehr sein?. Haben wir uns im letzten Test das ASRock Rack X570D4U-2L2T (Hardwareluxx-Test) näher angeschaut, werfen wir unsere Blicke nun auf das TRX40D8-2N2T. Anhand der Modellbezeichnung werden die Kenner unter den... [mehr]