1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. Gerüchte verhärten sich: Foxconn soll Mainboardsparte schließen

Gerüchte verhärten sich: Foxconn soll Mainboardsparte schließen

Veröffentlicht am: von
foxconnt3iNachdem Abit vor einiger Zeit dem Mainboardmarkt den Rücken gekehrt hat und nun endgültig vor dem Aus steht (wir berichteten), scheint es einen weiteren Hersteller zu treffen. Obwohl Foxconn erst heute noch das Renaissance II vorstellte, kommen Gerüchte aus dem letzten Jahr wieder auf. Foxconn soll den Endkundenmarkt in naher Zukunft nicht mehr bedienen. Aktuell heißt es, dass der Konzern angeblich nicht mehr an der Computex teilnehme, Mitarbeitern der entsprechenden Bereiche im April kündige und im Juni das Geschäft schließen werde. Als im November 2008 die deutsche Geschäftsstelle geschlossen wurde und sämtliche Support-Anfragen nun über die Niederlande laufen, kamen erstmals Gerüchte dieser Art auf. Im letzten Jahr wurden sie jedoch dementiert. Zu den neuen Gerüchten gab es seitens des Herstellers noch keine Stellungnahme.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Das könnte Sie auch interessieren: