> > > > Zotac stellt neues ITX-Mainboard für Sockel 775 vor

Zotac stellt neues ITX-Mainboard für Sockel 775 vor

Veröffentlicht am: von
Nachdem sich bereits in der vergangenen Woche die ersten X58-Mainboards mit dem Micro-ATX-Standard zufriedengeben mussten (wir berichteten), brachte Zotac mit dem Geforce 9300-ITX WiFi die nötigsten Bauteile auf die Mini-ITX-Maße von 170 x 170 mm. Die integrierte Grafikeinheit des neuen Mainboards, welche wahlweise über den älteren, analogen D-SUB- oder über den neueren, digitalen DVI-Ausgang mit dem Monitor kommuniziert, hört dabei auf den Namen NVIDIA GeForce 9300 und kann auf insgesamt 16 Shadereinheiten, die mit 1200 MHz arbeiten, zurückgreifen. Der Chiptakt des passiv gekühlten Grafikprozessors beziffert der Hersteller auf 450 MHz. Wem die 3D-Leistung nicht ausreicht, der kann im ebenfalls verbauten PCI-Express-2.0-Steckplatz eine weitere Grafikkarte einbauen. Das war es allerdings auch schon mit weiteren Steckkarten. Auf weitere PCI-Express- oder gar herkömmliche PCI-Steckplätze musste Zotac aufgrund der geringen Abmessungen verzichten.In seinen beiden Speicherslots bringt die Platine allerdings bis zu 8-GB-DDR2-800-Arbeitsspeicher unter. Ansonsten beherbergt das neue Sockel-775-Mainboard insgesamt zwei Serial-ATA-II-Geräte. Neben den zwölf USB-2.0-Schnittstellen und dem Gigabit-LAN-Anschluss spendierte Zotac seiner neuesten Kreation auch eine eSATA-Schnittstelle. Sogar ein HDMI- und PS/2-Anschluss haben ihren Weg gefunden. Ansonsten kann das Board auch über Wireless-LAN nach 802.11-b/g-Standard mit der Außenwelt kommunizieren. Um die Soundausgabe kümmert sich ein 5.1-HD-Audio-Chip. Das Zotac Geforce 9300-ITX Wifi soll in den nächsten Tagen im Fachhandel erhältlich sein. Über Preisinformationen schwieg sich der Hersteller bislang leider noch aus. Auch in unserem Preisvergleich ist der Neuling noch nicht gesichtet worden.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

Gigabyte X399 AORUS Xtreme im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_X399_AORUS_XTREME_005_LOGO

Passend zum Release der Ryzen-Threadripper-Neuauflage auf Basis von Zen+ wurden ein paar neue X399-Mainboards aus dem Boden gestampft und gerade für die großen Modelle optimiert. So hat das Gigabyte X399 AORUS Xtreme den Weg in unsere Redaktion gefunden, das wir einem gewohnt umfangreichen Test... [mehr]

ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]