> > > > Forscher entwickeln 'Lüfter' ohne Lüfterblätter

Forscher entwickeln 'Lüfter' ohne Lüfterblätter

Veröffentlicht am: von
In einer Zeit, in der Computerchips immer schneller und gleichzeitig immer kleiner werden, ist der Verkleinerung der Geräte selbst Grenzen gesetzt. Ist eine entsprechende Leistung benötigt, müssen die Chips ausreichend mit einem Luftzug gekühlt werden. Werden die Lüfter kleiner gestaltet um die Abmaße des Gerätes zu verringern, müssen diese entsprechend schneller drehen damit der Luftstrom zur Kühlung ausreicht, was eine größere Geräuschkulisse bedeutet. Dieses Problem könnte bald der Vergangenheit angehören, denn Forscher haben einen "Solid State Fan" entwickelt, der über keine beweglichen Teile mehr verfügt. Durch eine hohe Spannung wird ein Ionenwind erzeugt, der drei mal so stark sein soll wie bei herkömmlichen Lüftern bei ein Viertel der Größe. Durch die hohe Spannung wird die Luft an den Drähten ionisiert und bewegt sich dann zu den ungeladenen Leitplatten.Diese sind halbrund geformt um die Drähte teilweise zu umschließen. Diese Form ist die eigentliche Erfindung, denn durch diese können die Forscher die Ionisierung kontrollieren, um beispielsweise Funken oder Kurzschlüsse zu verhindern. Die Forscher, namentlich Dan Schlitz und Vishal Singhal, forschten sechs Jahre lang, um den RSD5 zu verwirklichen. Diese sind überzeugt von ihrer Erfindung und sprechen von der wichtigsten Erfindung für die Kühlung von elektronischen Bauteilen seit der Heatpipe. Ein RSD5 mit einer Fläche von 1 Quadratzentimeter soll in der Lage sein, einen Chip mit 25-Watt Abwärme zu kühlen. Später soll ein solcher Kühler auch direkt in dem Silizium integriert werden, um selbstkühlende Chips zu ermöglichen.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]

  • Arctic Freezer 33 eSports ONE im Test - Gaming-Kühler in vier Farben

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ARCTIC_FREEZER_33_ESPORTS_ONE_LOGO

    Gaming und E-Sport sind wichtige Zugpferde für das gesamte PC-Segment. Darauf reagieren mittlerweile selbst Kühlerhersteller - wie Arctic mit dem Freezer 33 eSports ONE. Der neue Prozessorkühler kombiniert eine schwarze Grundfarbe mit auffälligen Farbakzenten. Dabei haben Käufer die Wahl... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H100i PRO im Test: Spart Platz und Geld

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HYDRO__SERIES_H100I_PRO_LOGO

    Mit der Hydro Series H100i PRO verspricht Corsair nun auch eine leise 240-mm-AiO-Kühlung. Per Software lassen sich Pumpe und Lüfter regeln. Und im Leerlauf können die Lüfter dank Zero RPM-Modus sogar komplett lautlos bleiben. Im Test finden wir heraus, wie leise die Hydro... [mehr]