> > > > Corsair mit neuer Netzteilserie VX

Corsair mit neuer Netzteilserie VX

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.corsairmemory.com]Corsair[/url] hat sich in den vergangenen Monaten mit den beiden Netzteilen der HX-Serie einen guten Namen gemacht. Mit guten Leistungswerten, einem attraktiven Preis und dem modularen Kabelmanagement konnte Corsair gut in den Netzteilmarkt einsteigen. Nun bringt Corsair mit der VX-Serie eine leistungs- und preistechnisch niedriger angesiedelte Serie auf dem Markt. Auffällig ist der Verzicht auf ein modulares Kabelmanagement-System, welches für viele Fans der HX-Reihe wohl (zu) schmerzhaft sein wird. Als zweites Netzteil dieser Reihe wird ein 550W-Modell erscheinen, welches neben erhöhter Leistungsfähigkeit auch einen zweiten PCIe-Stecker mitbringen wird. Das 450W-Modell mit einem PCIe-Stecker ist für Systeme mit einer GPU bestimmt, wobei die Leistungswerte vermutlich auch mehr zulassen würden. Technische Daten und Bilder sind unter "Read More" zu finden. In der kommenden Hardwareluxx [printed] wird die neue Corsair Serie zeigen müssen wie gut sie wirklich ist.Technische Daten:

  • ATX 2.2 and ATX 2.01 compatible
  • Ultra-quiet 120mm double ball-bearing thermally controlled fan
  • High efficiency, up to 85% under a wide load range
  • Single +12V rail offers maximum compatibility with latest components
  • Supports SATA and PCI-E devices
  • High-quality Japanese capacitors
  • Active Power Factor Correction (PFC) with PF value of 0.99
  • Auto-Switching universal AC input from 90~264V.
  • Over Current/Voltage/Power Protection, Under Voltage Protection, and Short Circuit Protection
  • Extra long fully-sleeved cables support full size tower chassis
  • Standard ATX PS/2 size: 50mm(W) x 86mm(H) x 140mm(L)
  • MTBF: 100,000 Hours

    [url=http://static.hardwareluxx.de/hardware/andreas/News/Corsair_VX.pdf]Download Datenblatt Corsair VX-Serie[/url]


    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


    Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

    Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

    Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

    Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

    be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

    Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

    Arctic Liquid Freezer 240 im Test - AiO-Kühlung in Push-Pull-Konfiguration

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240_LOGO

    Hohe Kühlleistung zum günstigen Preis - das verspricht Arctic mit der AiO-Kühlung Liquid Freezer 240. Gleich vier 120-mm-Lüfter befördern die Abwärme in einer Push-Pull-Konfiguration vom tiefen 240-mm-Radiator weg. Doch wie stark profitiert die Kühlleistung davon wirklich? Es spricht für... [mehr]

    Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

    Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]

    Cryorig A40 Ultimate Wasserkühlung mit VRM-Lüfter im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRYORIG_A40_ULTIMATE/CRYORIG_A40_ULTIMATE_LOGO

    Anders als Luftkühler kühlen typische Wasserkühlungen das Areal um den Prozessorsockel nicht direkt. Mit den ersten eigenen AiO-Kühlungen will Cryorig dieses Problem lösen. Anhand der A40 Ultimate wollen wir herausfinden, welche Auswirkungen das "Hybrid Liquid Cooling" hat.  So kurz... [mehr]