> > > > OCZ: Nach ATI-Speicher nun ATI-Netzteil

OCZ: Nach ATI-Speicher nun ATI-Netzteil

Veröffentlicht am: von
Der Speicherfabrikant OCZ tummelt sich schon länger auf dem Netzteilmarkt. Mit seinen PowerStream und ModStream Netzteilen fing alles an, nun kommt ein sehr ungewöhnliches Netzteil auf den Markt. Mit 750 Watt Leistung bringt "PC Power & Cooling", welche zur OCZ-Group gehören, ein knallrotes, extra für Quad-Crossfire ausgelegten Stromspender auf dem Markt. Es ist also speziell ein ATI-Produkt, wie auch schon die Crossfire-Speicherriegel von OCZ. Welchen Nutzen das ganze haben soll, und ob Quad-Crossfire nicht auch genau so schnell mit anderen Netzteilen ist, ist fraglich. Für stolze 199 US-Dollar gibt es das rote Stück im eigenen Shop, oder für 20 Dollar mehr im ATI-Shop. Der Hersteller gibt einen Wirkungsgrad von 83 Prozent und zwei 8-Pin-PCIe Steckern als Besonderheiten an. Außerdem soll es mit 17 weiteren Anschlüssen vor allem bei der Vielfalt punkten. Ein Bild des Netzteils gibt es im Read More.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: