> > > > Thermaltake: Weiterer Kühler vorgestellt

Thermaltake: Weiterer Kühler vorgestellt

Veröffentlicht am: von
Schon gestern präsentierte der rennomierte Hersteller Thermaltake einen neuen Vollkupferkühler namens "V1" (wir berichteten). Heute folgt der nächste Kühler. Mit dem Namen "MaxOrb" wirbt der Kühler für die schon bekannte Orb-Serie Thermaltakes, welche in unregelmäßigen Abständen immer neue Modelle erhält. Mit dem neuen Kühler soll das Design wieder ganz vorne mitspielen: Aktuelle Heatpipe-Technik in sechsfacher Ausführung und ein 100 Millimeter großer, blau beleuchteter Lüfter zieren das Gesamtbild. Der Kühler ist, anders als der V1, ein Hybrid-Kühler, d.h. er besteht aus Aluminiumlamellen und einer Kupfer-Bodenplatte was ihn auch zu einem der leichteren Exemplare macht. 565 Gramm sind in der heutigen Zeit als leicht zu bezeichnen. Wieder einmal kann der Kühler nur auf den aktuellen AMD- und Intel Sockeln montiert werden. Wie auch beim V1 gibt es für Lautstärkebewusste Kunden ein Potentiometer mit einem Regelbereich von 7 bis 12 V. Der Preis und die Verfügbarkeit wurde bislang von Thermaltake noch verschwiegen. Mit einem Gesamtgewicht von etwa 565 Gramm vergleichsweise leicht gehalten werden. Zudem werden Inkompatibilitäten des auf allen aktuellen AMD- (AM2/939/940/754) und Intel-Sockeln (775) montierbaren MaxOrb durch die moderaten Abmessungen von möglichst gering gehalten. Spezifikationen:
  • Maße: 144 x 144 x 95,2 mm
  • Gewicht: 565 Gramm
  • Sockel: AMD AM2/939/940/754 und Intel S775
Bildquelle: Computerbase

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]