> > > > SilverStone FG121 und FG141 - RGB-Lüftergitter zum Nachrüsten

SilverStone FG121 und FG141 - RGB-Lüftergitter zum Nachrüsten

Veröffentlicht am: von

SilverStoneLED-Beleuchtung liegt wieder voll im Trend - und das am besten gleich mit RGB-LEDs. Wer noch unbeleuchtete Gehäuselüfter nutzt und den Trend mitmachen will, muss aber nicht unbedingt gleich die Lüfter austauschen. Er kann sie auch einfach mit RGB-LED-Lüftergittern nachrüsten. Genau solche bietet SilverStone mit FG121 und FG141 an.

Diese Lüftergitter bestehen aus transparentem Acryl und bringen so die integrierten RGB-LEDs bestens zur Geltung. Das FG121 passt zu 120-mm-Lüftern und wird von 24 LEDs beleuchtet. Für 140-mm-Lüfter kann man hingegen zum FG141 mit 28 LEDs greifen. Die Lüftergitter können einfach mit Lüfterschrauben am Lüfter befestigt werden. Angeschlossen werden sie an den üblichen 4-Pin-RGB-Anschluss. Das setzt entweder ein entsprechendes Mainboard oder einen RGB-Controller voraus. 

Zum Verkaufspreis macht SilverStone bisher noch keine Angaben. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6515
Warum diese hässliche Schneeflocke. -.-

Einfach nur der äußere Ring würde 20 mal besser aussehen. Stabil genug sollte es dann eig. immer noch sein...
#2
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 864
das habe ich mir auch sofort gedacht als ich die flocke gesehen habe, der Frühling naht. da passt so was dann überhaupt nicht mehr, dennoch eine nette Idee.
#3
customavatars/avatar78598_1.gif
Registriert seit: 28.11.2007

Admiral
Beiträge: 12421
Ich dachte die 90er wären vorbei.
#4
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Leutnant zur See
Beiträge: 1166
Ich fordere eine RGB Kaltgerätebuchse ;) Welcher Hersteller klaut meine Idee zuerst? :D
#5
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1089
Weil das ihr Logo ist ?!
#6
customavatars/avatar210347_1.gif
Registriert seit: 18.09.2014
Gelsenkirchen
Hauptgefreiter
Beiträge: 208
Wenn die Dinger nicht so Teuer sind, kann man die Mitte vorsichtig heraus trennen. Den auf dem Bilder sind die LEDs eh im äußerem Ring. Somit könnte man sich BeQuite SW 3 Lüfter mit dem Teile kombinieren.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

Corsair ML120 Pro und ML140 Pro mit Magnetlager im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_ML-SERIE/CORSAIR_ML_LOGO

"Wenn die NASA einen Lüfter für Computergehäuse entwerfen würde – so sähe er aus." Das ist der Slogan, mit dem Corsair die neue ML-Lüfterserie bewirbt. Ein Magnetlager soll Materialkontakt und damit Lagergeräusche reduzieren. Mit (optional) beleuchtetem Rotor sehen die ML-Lüfter auch noch... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]