1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Kühlung
  8. >
  9. Die Cryorig QF140-Lüfter gibt es als "Performance" und "Silent"

Die Cryorig QF140-Lüfter gibt es als "Performance" und "Silent"

Veröffentlicht am: von

cryorigNach den QF120-Lüftern bringt Cryorig auch vergleichbare 140-mm-Modelle auf den Markt. Die QF140 können dabei wahlweise als Performance- oder Silent-Lüfter geordert werden. 

Die beiden Varianten unterscheiden sich beim Drehzahlbereich. Während die QF140 Performance mit 600 bis 1.850 U/min laufen, gehen die QF140 Silent es mit 200 bis 1.000 U/min deutlich ruhiger an. Durch die unterschiedlichen Drehzahlbänder verschieben sich auch die Lautstärkebereiche und der Luftdurchsatz. Während der QF140 Performance bis zu 217 m³/h befördert, kommt der QF140 Silent mit 71,5 m³/h nur etwa auf ein Drittel dieses Volumenstroms. 

Geregelt werden beide Varianten per PWM (Pulsweitenmodulation) geregelt. Sie zeichnen sich außerdem durch Cryorigs Quad Air Intake-System aus. Vier Lufteinlässe an den Ecken des Lüfterrahmens sollen für zusätzlichen Luftdurchsatz über die Rahmenseiten sorgen. Weil die Rotorblätter zusätzlich auf einen hohen statischen Druck hin ausgelegt worden, steigt der Gesamtvolumenstrom. Als Lager dient ein Flüssigkeitslager, das für gute Laufeigenschaften und geringe Lautstärke sorgen soll. Etwaige Vibrationen fangen die integrierten Gummiabsorber ab. Ausgeliefert werden die QF140 mit Montageschrauben und einem Molex-Adapter. Cryorig gewärt eine sechsjährige Garantie.

Die UVP wird von Cryorig sowohl für die QF140 Performance als auch für die QF140 Silent mit 14,99 Euro angegeben.  

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • Noctua NH-D15 chromax.black im Test: Top-Kühler in schick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-D15_CHROMAX

    Der NH-D15 ist nach wie vor Noctuas Flaggschiff-Kühler. Doch optisch trifft der silberfarbene Kühler mit den braunen Lüftern nicht jedermanns Geschmack. Deshalb bietet Noctua den NH-D15 chromax.black an, der sich ganz in Schwarz zeigt. Im Test geht es aber natürlich nicht nur um die Optik,... [mehr]

  • MSI MAG CoreLiquid 360R im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MAG_CORELIQUID_360R_LOGO

    MSIs bietet mit der MAG CoreLiquid 360R eine 360-mm-AiO-Kühlung an, die sowohl eine hohe Kühlleistung als auch eine besonders effektvolle Beleuchtung verspricht. Dazu gibt es Besonderheiten: Vor allem einen um 270° drehbaren LED-Aufsatz auf dem Kühler und eine Pumpe, die direkt in die... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i Elite Capellix im Test: Die LED-Offensive

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_ELITE_CAPELLIX_LOGO

    Corsair setzt die extra-hellen Capellix-LEDs nun auch für AiO-Kühlungen ein. Und wir können direkt zum Launch der Elite Capellix-Serie klären, wie intensiv das Top-Modell iCUE H150i Elite Capellix beleuchtet ist - und ob es auch mit hoher Kühlleistung überzeugen... [mehr]

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_LOOP_2_280MM_LOGO

    Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit... [mehr]