> > > > Thermaltakes Riing Plus-Lüfter, RGB-AiO und RGB-Kühler sorgen für noch mehr Farbenfreude

Thermaltakes Riing Plus-Lüfter, RGB-AiO und RGB-Kühler sorgen für noch mehr Farbenfreude

Veröffentlicht am: von

thermaltake

Schon die normalen Thermaltake Riing-Lüfter sind mit 256 Farben überaus farbenfroh und auffällig. Die zur CES vorgestellten Riing Plus-Lüfter gehen nun aber noch einen Schritt weiter.

Der 120-mm-Lüfter wird von 12 RGB-LEDs eingerahmt. Jede einzelne LED kann individuell über die Riing Plus RGB-Software kontrolliert werden und das ganze RGB-Spektrum mit 16,8 Millionen Farben abdecken. Der Lüfter kann so unterschiedliche Farbverläufe und Effekte darstellen. Als Modi unterstützt werden RGB spectrum, ripple, pulse, flow und sound control. Der Riing Plus 12 LED RGB Fan Tt Premium Edition ist als Lüfter mit hohem statischen Druck entwickelt worden. Er eignet sich entsprechend gut als Radiatorlüfter und wurde von Thermaltake auch so in Las Vegas präsentiert. Ein Hydrauliklager soll für Langlebigkeit und geringe Lautstärke sorgen. Die Bedingungen vor Ort ließen es allerdings nicht zu, die Lautstärke der Lüfter einzuschätzen. 

Das RGB-Thema ist für Thermaltakes Kühlungssparte auch an anderer Stelle relevant. So wird sowohl die kommende AiO-Kühlung Water 3.0 Riing RGB 280 mit RGB-Lüftern bestückt, als auch der Wasserkühler Pacific W4 RGB CPU Water Block mit RGB-LEDs ausgerüstet. Bei beiden Produkten stehen allerdings "nur" 256 Farben zur Auswahl.