> > > > BeQuiet! kündigt kostenlose Umrüstkits auf AM4 an

BeQuiet! kündigt kostenlose Umrüstkits auf AM4 an

Veröffentlicht am: von

bequietDer Kühler- und Netzteilhersteller beQuiet! kündigt im Rahmen der neuen AMD-AM4-Plattform an, dass Besitzer von Kühlern, welche auf eine Backplate bzw. eine anderweitige Montage als über das Retentionkit angewiesen sind, ein kostenloses Umrüstkit von beQuiet! erhalten werden. Betroffen sind die Serien Dark Rock 3, Dark Rock Pro 3, Dark Rock TF, Shadow Rock 2 und Shadow Rock Slim.

Kühler welche auf das von AMD genutzte Retention Kit setzen sind von dieser Aktion nicht betroffen, da diese ohne Anpassungen auf den neuen Sockel passen. Der AM4-Sockel ist, wie die Vorgänger AM3+ und FM2+, ein PGA-Sockel welcher 1331 Pins aufnehmen kann. Durch leicht veränderte Bohrungen sind aktuelle AMD-Kühler allerdings leider nicht mehr zum neuen Sockel kompatibel. Doch nicht nur beQuiet! wird ein kostenloses Umrüstkit zur Verfügung stellen. Auch der Hersteller Noctua bietet seinen Kunden ein vergleichbares Angebot an.

Um an das kostenlose Umrüstkit zu gelangen kann der Käufer das Kit mit seinem Kaufbeleg des Kühlers ab dem 9. Januar über diese Webseite bestellen.

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3834
Feine Sache! Jetzt nur noch Kaufbeleg finden :fresse:
#2
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Zitat k3im;25199058
Feine Sache! Jetzt nur noch Kaufbeleg finden :fresse:


+1
Das wollte ich auch gerade Schreiben. Dumm dann nur für User die einen dieser Kühler mal in einem Gewinnspiel gewonnen haben .
#3
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Kapitän zur See
Beiträge: 3939
Kann man das schon jetzt anfragen oder erst wenn die da sind?

Edit:

Ach steht ja da. Hab ich wohl überlesen.
#4
Registriert seit: 14.07.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Ich habe die Hersteller da recht kulant in Erinnerung. Beim Thermalright Macho sollten zB Abstandshalter zum Skylake separat geordert werden. Eine E-Mail mit meiner Adresse und meinem Anliegen hat gelangt, um zwei Tage später was im Postkasten zu haben. Ich denke es sollte kein Problem sein wenn man keine Rechnung hat
#5
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Die Antwort von BQ zu der Frage was Gewinner eines dieser Kühler machen :

"Hast du noch die Gewinnbenachrichtigung? Das wäre in dem Fall ausreichend."
#6
customavatars/avatar93901_1.gif
Registriert seit: 26.06.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Wann wird denn nach dem Kaufbeleg gefragt? Wenn ich das richtig auf der Seite sehe, kann man da nichts hochladen sondern soll nur seine Adresse eingeben und auswählen welches Prosukt man hat. Meine Rechnung werd ich nämlich nicht mehr haben und neu ausdrucken geht nicht, weil es den Händler nicht mehr gibt xD
#7
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
[ATTACH=CONFIG]387579[/ATTACH]

Das ging ja schnell :banana:
#8
customavatars/avatar110489_1.gif
Registriert seit: 15.03.2009
Aus'am Schwoba-Ländle
Bootsmann
Beiträge: 564
@ Hardwareluxx
Ihr schreibt im Artikel: "...kann der Käufer das Kit mit seinem Kaufbeleg des Kühlers bestellen...". Auf der Website mit dem Formular von beQuiet wird aber nach der Rechnung für ein AM4 Mainboard verlangt. Somit wäre es immo noch gar nicht möglich das Umrüst-Kit zu bestellen da es ja noch gar keine AM4 Bretter zu kaufen gibt!
#9
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Zitat jsdodger;25226502
@ Hardwareluxx
Ihr schreibt im Artikel: "...kann der Käufer das Kit mit seinem Kaufbeleg des Kühlers bestellen...". Auf der Website mit dem Formular von beQuiet wird aber nach der Rechnung für ein AM4 Mainboard verlangt. Somit wäre es immo noch gar nicht möglich das Umrüst-Kit zu bestellen da es ja noch gar keine AM4 Bretter zu kaufen gibt!


Da wurde bis letzte Woche nach rein garnichts gefragt !
Haben se dann geändert.
#10
Registriert seit: 21.06.2010
Waldkirch im Breisgau
Matrose
Beiträge: 20
Hab meins schon bekommen, hab einfach die Online-Rechnung vom Online-Shop mitgeschickt.

Super Service finde ich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]