> > > > Neuer Kompakt-Kühler: Der Thermalright True Spirit 140 BW

Neuer Kompakt-Kühler: Der Thermalright True Spirit 140 BW

Veröffentlicht am: von

thermalrightNachdem Thermalright seinen HR-02 Macho erst vor Kurzem einer Überarbeitung unterzogen hatte und mit dem Macho Zero einen neuen Passiv-Kühler in die Läden schickte, kommt nun auch ein kompakter True-Spirit-Kühler hinzu. Der neue Thermalright True Spirit 140 BW Revision A soll ab sofort im Handel erhältlich sein. Unser Preisvergleich listet den neuen CPU-Kühler derzeit schon ab knapp 39 Euro.

Der neue Thermalright True Spirit 140 BW orientiert sich dabei am bereits bekannten True Spirit 140, wurde allerdings in seiner Bauhöhe verkleinert und verschlankt. Dadurch soll er auch in kompakteren Midi-Towern zum Einsatz kommen können und den obersten PCI-Express-Slot nicht blockieren. Hinzu kommt ein kleines Facelifting. Hier setzt man nun auf einen silbernen Kühlkörper mit einer schwarzen Plastik-Abdeckung auf der Oberseite sowie auf einen schwarz-weißen Lüfter. Der neue Single-Tower-Kühler misst inklusive Lüfter 155 x 80 x 175 mm (L x B x H) und soll rund 770 Gramm auf die Waage bringen.

Dabei setzt Thermalright auf eine vernickelte Bodenplatte aus Kupfer, sechs 6-mm-Heatpipes und auf zahlreiche Aluminiumfinnen. Der eingesetzte TY-147-Lüfter aus dem eigenen Hause soll mit seinen sieben Lüfterblättern mit 900 bis 1.300 Umdrehungen in der Minute arbeiten und so eine Förderleistung von 96 bis 125 Kubikmeter Luft erreichen. Die Geräuschkulisse gibt der Hersteller auf leise 17 bis maximal 21 dB(A) an. Geregelt wird der 140-mm-Lüfter über ein PWM-Signal. Seinen Platz nimmt das neue Familienmitglied der True-Spirit-Reihe auf allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel. Genannt werden hier die Sockel AM2(+), AM3(+), FM1, FM2(+), LGA770/115x/1366 sowie der Sockel LGA2011(-3).

Der neue Thermalright True Spirit 140 BW Revision A ist ab sofort für knapp unter 39 Euro im Handel erhältlich. Die bisherigen Modelle werden weiter fortgeführt.