> > > > Netzteile von OCZ nun offiziell vorgestellt

Netzteile von OCZ nun offiziell vorgestellt

Veröffentlicht am: von
Bereits vor Wochen kamen erste Gerüchte auf, dass [url=http://www.ocztechnology.com]OCZ[/url] in Zukunft auch auf dem Netzteil-Markt mitmischen möchte. Auch erste Tests wurden schon veröffentlicht und jetzt hat OCZ die Netzteile auch offiziell vorgestellt. Zum Start stehen drei Modelle zur Auswahl: OCZ420ADJ - 420 Watt, OCZ470ADJ - 470 Watt und OCZ520ADJ - 520 Watt. Dabei machen die Netzteile mit ihrer einstellbaren Spannung und LEDs zur Überwachung nicht nur technische was her, sondern machen dank Nickel-Chrome Beschichtung auch noch einen sehr edlen Eindruck. [center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/OCZpsu1.jpg[/img][/center]
OCZ Technology Group, a worldwide leader in innovative, ultra-high performance and high-reliability memory, today announced the release of their PowerStream™ family of power supplies.

The OCZ PowerStream™ power supplies are the most versatile, most adaptable and quietest power supplies available in the marketplace today.

“OCZ Technology recognized the need for a quality PSU some time ago. We constantly talked about what we’d love to have in the lab,” said Dr. Michael Schuette, OCZ Technology Group’s Director of Technology Development. “The PowerStream™ product provides the user with the most powerful and imaginative PSU available. OCZ’s leading-edge technologies gave users solutions to all of the computer power challenges they were faced with: universal connectivity, adjustable power rails, clean output current and ultra-quiet operation are just a few of the benefits the PowerStream™ delivers.”

Each OCZ PowerStream™ product includes the state-of-the-art PowerFlex™ feature for fine-tuning the three independently adjustable power rails. An LED indicator sits below all three adjustment dials. In addition, the OCZ PowerStream™ product line is equipped with OCZ’s ConnectAll™ universal connector for ATX, SATA, P4, EPS12V and BTX requirements.

Each OCZ PowerStream™ power supply is outfitted with OCZ’s PowerShield™ power leads which provides stabilized input current and substantially filters out “ripple” and electrical noise.

The OCZ PowerStream™ PSU’s are effectively quieted with OCZ’s exclusive PowerWhisper™ technology; noise levels are suppressed below 23dBA at 60% load. All OCZ PowerStream™ products are encased in an attractive nickel-plated chrome box and sport green LED’s on the exhaust fans.

OCZ’s PowerStream™ power supplies are all backed by a 3-year PowerSwap™ warranty and industry-leading return program; any returned PSU is immediately replaced with a new unit, eliminating lengthy return-for-repair episodes. The product is also protected with an additional two year limited warranty.

The OCZ PowerStream™ power supplies are available in 520W, 470W and 420W versions. The OCZ PowerStream™ power supply will begin shipping June 23rd to select retailers.

For more information on the OCZ Technology Group PowerStream™ family, please visit the product page
here.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]