> > > > Lesertest mit Thermalright und PC-Cooling: Die Testberichte sind fertig

Lesertest mit Thermalright und PC-Cooling: Die Testberichte sind fertig

Veröffentlicht am: von

thermalright

Von Zeit zu Zeit starten wir in Kooperation mit Herstellern aus der IT-Branche Lesertests. Im August diesen Jahres haben wir zusammen mit dem Kühler-Spezialisten Thermalright sowie dem Online-Shop PC-Cooling.de einen neuen Lesertest ins Leben gerufen, bei dem insgesamt fünf Thermalright-Kühlkörper von unseren Hardwareluxx-Lesern auf Herz und Nieren getestet werden konnten.

Aus insgesamt 20 Bewerbungen wählten wir fünf User aus, die in den kommenden vier Wochen einen Blick auf die Kühler werfen und ihre Eindrücke in einem Review schildern durften. Während sich „crunkyy" und „Zocker24" über das Modell Thermalright Silver Arrow SB-E freuten, fand sich bei den Lesern „Z3ko" und „hanko" schon wenige Tage nach Bekanntgabe der Thermalright Archon SB-E ein. Mit „Daniel N." erhielt schließlich auch der Thermalright True Spirit 90 einen Tester.

Mittlerweile ist die Testlaufzeit verstrichen und die fünf User haben ihre Reviews im Forum veröffentlicht. Die mit zahlreichen Fotoaufnahmen und Messwerten gespickten Tests kommen dabei auf unterschiedliche Aspekte zu sprechen, die einen umfangreichen Eindruck zu den Kühlkörpern vermitteln. So lobten die Tester „crunkyy" und „Zocker24" insbesondere die Optik des Thermalright Silver Arrow SB-E. Aber auch die Kühlleistung habe den Urteilen der beiden Testern zufolge voll und ganz überzeugt. Ähnlich viel auch die Bewertung des Thermalright Archon SB-E durch die Tester „Z3ko" und „hanko" aus: Sowohl die Lautstärke als auch die Verarbeitung und die Kühlleistung boten den beiden Hardwareluxx-Lesern keinen Anlass zur negativen Kritik. Lediglich das Montage-Material sowie der Preis von knapp 65 Euro konnten das Fazit zum Thermalright Archon SB-E noch etwas trüben. „Daniel N" fand Gefallen am einfachen Montage-Material und der hohen Kompatibilität des Thermalright True Spirit 90. Allerdings stellte er bei der Verarbeitung einige Mängel fest und auch der Lüfter erschien dem Tester ab einer Spannung von 7,0 Volt deutlich zu laut.

Im Folgenden sind die Links zu den Lesertests noch einmal übersichtlich aufgelistet: 


Thermalright Silver Arrow SB-E:


Thermalright Archon SB-E:

Thermalright True Spirit 90:



Spezifikationen
Hersteller und
Bezeichnung
Thermalright Silver Arrow SB-E Thermalright Archon SB-E Thermalright True Spirit 90
Homepage www.thermalright.com www.thermalright.com www.thermalright.com
Technische Daten
Maße 170 x 170 x 130 mm (B x H x T, mit Lüfter) 53 x 170 x 155 mm (B x H x T, ohne Lüfter) 75 x 124 x 102 mm (B x H x T, mit Lüfter)
Material Hybrid Hybrid Hybrid 
Kühlertyp Tower-Kühler Tower-Kühler Tower-Kühler
Mitgelieferte Lüfter

1x 150-mm-PWM-Lüfter, 500 - 1100 U/min

1x 140-mm-PWM-Lüfter, 900 - 1300 U/min

1x 150-mm-PWM-Lüfter, 500 - 1100 U/min 1x 92-mm-PWM-Lüfter, 600 - 2500 U/min
Sockel Intel LGA 775 / 1155 / 1156 / 1366 / 2011, AMD AM2 / AM2+ / AM3 / AM3+ / FM1 Intel LGA 775 / 1155 / 1156 / 1366 / 2011, AMD AM2 / AM2+ / AM3 / AM3+ / FM1 Intel LGA 775 / 1155 / 1156 / 1366 / 2011, AMD AM2 / AM2+ / AM3 / AM3+ / FM1
Gewicht

760 Gramm

954 Gramm 384 Gramm

 

Die Thermalright-Kühler:

Die Teilnehmer:

Ablauf:

  • Bewerbungsphase 12. August 2012
  • Auswahl der Bewerber + Versand: 13. bis 27. August
  • Testzeit vom 27. August bis 30. September 

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, Thermalright und von PC-Cooling sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx 
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig.
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt.
  • Die fünfi Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern.
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzzeitig online gestellt werden, behält PC-Cooling sich vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum.

 

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

Corsair ML120 Pro und ML140 Pro mit Magnetlager im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_ML-SERIE/CORSAIR_ML_LOGO

"Wenn die NASA einen Lüfter für Computergehäuse entwerfen würde – so sähe er aus." Das ist der Slogan, mit dem Corsair die neue ML-Lüfterserie bewirbt. Ein Magnetlager soll Materialkontakt und damit Lagergeräusche reduzieren. Mit (optional) beleuchtetem Rotor sehen die ML-Lüfter auch noch... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]