> > > > EKWB bringt Wasserkühler für Gigabyte GeForce GTX 680 SOC

EKWB bringt Wasserkühler für Gigabyte GeForce GTX 680 SOC

Veröffentlicht am: von

ekwaterblocks logoDer Grafikkartenhersteller Gigabyte hat die Platine der GeForce GTX 680 SuperOverclock selbst entworfen und dabei auch eine veränderte Kühllösung installiert. Wie nun der Wasserkühlungsspezialist EK Water Blocks meldet, wird für diesen 3D-Beschleuniger bald ein entsprechender Wasserkühler in den Handel kommen. Dieser wurde speziell für die Grafikkarte entwickelt und kühlt neben dem verbauten Grafikprozessor auch den Speicher sowie die aufgelöteten Spannungswandler.

Der Wasserkühler für die GV-N680SO-2GD wird aus vernickeltem Kupfer hergestellt und die Oberseite wird auf Acryl setzen. Natürlich soll durch diesen Schritt neben den geringen Temperaturen der einzelnen Komponenten auch ein höheres Übertaktungspotenzial geboten werden. Leider hat EKWB aber bisher nicht verraten, wie hoch der Temperaturunterschied im Gegensatz zur verbauten Luftkühlung ausfallen wird. Ebenfalls fehlen zum aktuellen Zeitpunkt noch die ersten Bilder des Kühlers, aber diese werden sicherlich die Öffentlichkeit in den kommenden Tagen noch erreichen.

Der Wasserkühler für die Gigabyte GeForce GTX 680 SOC soll Mitte Oktober erhältlich sein, einen genauen Preis nannte der Hersteller aber leider noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 02.04.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 246
gibt es dazu noch kein bild ?
#2
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1369
OOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO

Ich denke so ungefähr wird er aussehen
#3
customavatars/avatar158205_1.gif
Registriert seit: 07.07.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1254
Zitat SaKuLification;19447561
OOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO

Ich denke so ungefähr wird er aussehen


:lol:
#4
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3324
Zitat SaKuLification;19447561
OOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO

Ich denke so ungefähr wird er aussehen


EPIC :D
#5
customavatars/avatar130775_1.gif
Registriert seit: 06.03.2010
Stuttgart
Leutnant zur See
Beiträge: 1148
Zitat SaKuLification;19447561
OOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO
OOOOOOOOOOOOOOOOO

Ich denke so ungefähr wird er aussehen


Traurig, dass du damit recht haben wirst, die sehen ja leider fast alle so aus. Gefällt mir nicht.
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Und kühlen sollte er auch..
#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Die sehen wirklich grausam aus mit diesen ooooooooooooooooooooooooooooooooo
#8
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47376
auf der EK Facebookseite wurden div. Userkommentare von Leuten, denen das Kreisdesign nicht gefällt als SPAM gekennzeichnet bzw. teils direkt gelöscht. Auch ne Art.... :-/
#9
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Naja wird sowieso hässlich
#10
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Zitat bundymania;19450387
auf der EK Facebookseite wurden div. Userkommentare von Leuten, denen das Kreisdesign nicht gefällt als SPAM gekennzeichnet bzw. teils direkt gelöscht. Auch ne Art.... :-/


kann ich mir gut vorstellen warum, wenn ich hier jedes mal deartige Kommentare über EK Produkte lesen muss.
Ihr müsst es ja nicht kaufen, oder nehmt ein Gehäuse ohne Fenster - wobei - finden viele ja auch schwachsinnig bzw verhöhnen es aus Trotz. Das sticht sich irgendwie mit dem Aussehen der intern verbauten hardware...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]