> > > > Noiseblocker biegt mit seinen bionischen Lüftern auf die Zielgerade ab

Noiseblocker biegt mit seinen bionischen Lüftern auf die Zielgerade ab

Veröffentlicht am: von

noiseblockerEs ist schon länger bekannt, dass der Lüfterspezialist Noiseblocker einen neuen Bionic-Lüfter entwickelt. Inzwischen hat das Unternehmen neue Details verraten und gibt sogar an, dass sich die Entwicklung bereits auf der Zielgeraden befindet. Das Besondere an den Lüfter soll neben der eingesetzten Motorelektronik vor allem die neue und revolutionäre Flügelform sein. Durch den Einsatz der speziellen Form soll die Geräuschentwicklung im Luftstrom leiser ausfallen. Zudem sollen weniger Streuverluste vorhanden sein, wodurch je nach Einsatzgebiet und kombinierter Technik (gerichteter Lufttransport, Airflow-Management, Wasserkühlung) entsprechende Vorteile geboten werden. Neben der Flügelform hat sich Noiseblocker aber auch um das Lager gekümmert, denn dieses wurde laut Hersteller verbessert und und hört nun auf die Bezeichnung "NB-Nano SLI 2". Außerdem wurde das Lager verkapselt, um das Eindringen von Staub zu vermeiden.

Die neuen Lüfter setzen auf die Forschungsergebnisse des Bionikers Dr. Rudolf Bannasch, der mit seinen Forschungen die grundlegenden Prinzipien des Schlaufenrotors entwickelt hat. Die neue Technik wurde in den letzten zwei Jahren im Entwicklungslabor von Noiseblocker zur Anwendungs- und Produktionsreife gebracht. Möglich wurde die aufwendige Entwicklung durch Fördergelder des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Zielsetzung des Projektes ist die Entwicklung der "leisesten Lüfter der Welt".

Nach aktuellen Planungen ist der Produktstart für Anfang August 2012 geplant. Noiseblocker muss laut eigenen Angaben zufolge nur noch letzte Optimierungen der Motorelektronik vornehmen und zudem sich für eine endgültige Farbgebung entscheiden. Den Anfang werden Lüfter mit 120 Millimeter Durchmesser machen und die verschiedenen Modelle werden mit 800 bis 2400 Umdrehungen pro Minute an den Start gehen.

Bionischer Lüfter NOISEBLOCKER - VORSERIENMODELL

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (35)

#26
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Bei Der Bionik steht der Nutzen im Vordergrund;)

Und Das Problem mit der Farbe ist nichts, dass man nicht mit einem griff zur Spraydose richten kann;)
#27
customavatars/avatar177524_1.gif
Registriert seit: 22.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 71
Sind bei Caseking gelistet ;)

http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Noiseblocker/Noiseblocker-NB-eLoop-Fan-B12-3-120mm::19785.html
#28
customavatars/avatar76373_1.gif
Registriert seit: 05.11.2007
CGN
Kapitänleutnant
Beiträge: 1965
KAUFEN! SOFORT! Gleich mal alle 6 bestellt.
#29
customavatars/avatar57082_1.gif
Registriert seit: 31.01.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2088
Reviews gibts noch keine, oder?
#30
customavatars/avatar129317_1.gif
Registriert seit: 09.02.2010
Groß - Zimmern / Nähe Darmstadt
Matrose
Beiträge: 27
ich denke ich werde mir mal den Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-3 zu versuchen bestellen, aber von den werten her, förderleistung und lautstärke , lesen die sich schlechter als die Noiseblocker BlackSilent Pro Fan .
bin mal gespannt . . .
#31
Registriert seit: 11.06.2009
Hilden
Bootsmann
Beiträge: 585
Zitat KruppStahl;19251706
ich denke ich werde mir mal den Noiseblocker NB-eLoop Fan B12-3 zu versuchen bestellen, aber von den werten her, förderleistung und lautstärke , lesen die sich schlechter als die Noiseblocker BlackSilent Pro Fan .
bin mal gespannt . . .


Ist das so ?
#32
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26304
wenn er das sagt, muss das wohl so sein :D

für mich kämen eh nur die B12-1 in Frage.
#33
Registriert seit: 11.06.2009
Hilden
Bootsmann
Beiträge: 585
wer lesen kann ist im Vorteil:)
#34
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 26304
pfff, lesen, das wird doch vollkommen überbewertet :D
#35
Registriert seit: 11.06.2009
Hilden
Bootsmann
Beiträge: 585
:haha:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]