> > > > Phobya kündigt neue Lüfter-Baureihe G-Series an

Phobya kündigt neue Lüfter-Baureihe G-Series an

Veröffentlicht am: von

phobyaDer Lüfterspezialist Phobya hat mit der G-Series eine neue Lüfter-Baureihe in sein Sortiment aufgenommen. Das Besondere an diesen Lüftern ist die kompakte Bauweise, denn die Modelle werden als Slim-Varianten mit nur 25 Millimeter Dicke bei einem Durchmesser von 180 Millimetern in den Handel kommen. Die Baureihe besteht aus insgesamt drei verschiedenen Versionen. Der "G-Silent 18 PWM" wird mit einer Nenndrehzahl von 500 bis 900 Umdrehungen pro Minute an den Start gehen. Die Luftförderleistung soll dabei bei 122 m³/h liegen und der Geräuschpegel liegt laut Datenblatt bei 21 dB(A). Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, setzt dieses Modell auf einen PWM-Anschluss und kann somit auch über ein solches Signal gesteuert werden.

13476 01

Das zweite Modell hört auf die Bezeichnung "G-Silent 18 700rpm Red LED" und setzt auf rote LEDs. Des Weiteren wurde der Rahmen in einem transparenten Design gehalten, wohingegen die Lüfterblätter auf die Farbe Rot setzen. Dieser Lüfter dreht sich mit 700 Umdrehungen pro Minute und fördert dabei 95 m³ Luft pro Stunde. Dabei soll dieses Modell eine Lautstärke von 17 dB(A) erzeugen.

13474 0

Das letzte Modell aus dieser Baureihe "G-Silent 18 700rpm Blue LED" kann auf die identischen Daten wie das zweite Modell setzen, wird aber nicht auf die Farbe Rot setzen, sondern in einem blauen Design erstrahlen. Der Rahmen wird zwar ebenfalls auf ein transparentes Design setzen, aber die Flügel des Lüfters sind mit einer blauen Farbe versehen. Natürlich setzt auch dieser Lüfter auf eine kompakte Bauweise und wird wie alle Lüfter aus dieser Serie auf eine besonders schmale Bauweise von nur 25 Millimetern zurückgreifen.

13475 0

Unser Forum-User Colonia konnte sich auch bereits die Lüfter genauer anschauen und hat dies in einem kleinen Artikel unter diesem Link veröffentlicht. Die Lüfter aus dieser Baureihe sins ab sofort im Handel erhältlich und wechseln bei unserem Partner Aquatuning für rund 12 Euro ihren Besitzer.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar136912_1.gif
Registriert seit: 06.07.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2843
Wäre ganz gut, wenn noch erwähnt wird um welche Lüftergröße es sich überhaupt handelt ;)
#3
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 927
Zitat: "Das Besondere an diesen Lüftern ist die kompakte Bauweise, denn die Modelle werden als Slim-Varianten mit nur 25 Millimeter Dicke in den Handel kommen"

Was ist an 25mm denn Slim? 25mm sind Standard.
#4
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Zitat crackett;18856315
Zitat: "Das Besondere an diesen Lüftern ist die kompakte Bauweise, denn die Modelle werden als Slim-Varianten mit nur 25 Millimeter Dicke in den Handel kommen"

Was ist an 25mm denn Slim? 25mm sind Standard.


Habe ich mich gerade beim durchlesen auch gefragt. :hmm:
#5
customavatars/avatar129216_1.gif
Registriert seit: 08.02.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1471
Zitat crackett;18856315
Zitat: "Das Besondere an diesen Lüftern ist die kompakte Bauweise, denn die Modelle werden als Slim-Varianten mit nur 25 Millimeter Dicke in den Handel kommen"

Was ist an 25mm denn Slim? 25mm sind Standard.


Genau das hab ich mir beim Lesen auch gedacht.
#6
customavatars/avatar136912_1.gif
Registriert seit: 06.07.2010

Fregattenkapitän
Beiträge: 2843
Zitat Dunkelvieh;18856292
Wäre ganz gut, wenn noch erwähnt wird um welche Lüftergröße es sich überhaupt handelt ;)


Zitat crackett;18856315
Zitat: "Das Besondere an diesen Lüftern ist die kompakte Bauweise, denn die Modelle werden als Slim-Varianten mit nur 25 Millimeter Dicke in den Handel kommen"

Was ist an 25mm denn Slim? 25mm sind Standard.


Zitat Gruba;18856426
Habe ich mich gerade beim durchlesen auch gefragt. :hmm:


Zitat max88;18856430
Genau das hab ich mir beim Lesen auch gedacht.


Genau darum mein Posting oben. Die Lüfter sind 18cm Lüfter. Dort sind 32mm oder so Standard derzeit. 25mm ist dann also "slim" ;)

Das ist aber so ziemlich die wichtigste Info in dieser Produktwerbung hier. Und genau die fehlt. Find ich gut :fresse:
#7
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
Die haben meinen Crysis 2 Namen geklaut !!!
#8
Registriert seit: 13.01.2011

Matrose
Beiträge: 100
Endlich PWM. Eigentlich sollte PWM mittlerweile bei allen Lüftern und Pumpen Standard sein, dann braucht man auch diese unsinnigen Lüftersteuerungen nicht mehr. Viele Lüfter - eine Spannung, nur der dutycycle ist unterschiedlich. Schon mal überlegt, warum es deutschlandweit immernoch keine Swiftech mcp35x bzw. Laing PWM gibt? Genau, unsere shops lieben es eben ihre Lüftersteuerungen zu verscherbeln.
#9
Registriert seit: 28.05.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 154
Wo habt ihr den diese News ausgegraben? Die Lüfter gibts schon seit fast einem Jahr zu kaufen, zumindest ist der Lüfter bei gh.de seit Juni 2011 gelistet.
Preisentwicklung für Phobya G-Silent 18 rot (90 Tage) | Geizhals Deutschland

Das einzig neue Modell scheint der Schwarze Lüfter mit 900rpm zu sein. Den wie bereits gesagt, gibts die anderen beiden Modelle schon seit gut einem Jahr.
#10
Registriert seit: 07.08.2005
Bad Salzuflen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1309
"PWM sollte Standard sein"
Es gibt leute die wollen kein PWM...
Ich gehöre z.B. dazu... PWM ist keine
Eierlegende Wollmilchsau... warum sollte jeder
das wollen?
#11
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
@almycomp: Oder es liegt daran, dass die meisten Mainboards nur 1 PWM anschluss bieten ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]