> > > > Silberpfeil für Intels High-End-Plattform - der Thermalright Silver Arrow SB-E

Silberpfeil für Intels High-End-Plattform - der Thermalright Silver Arrow SB-E

Veröffentlicht am: von

thermalrightThermalright bietet mit dem Silver Arrow seit 2010 einen leistungsstarken und großformatigen Doppelturm-Kühler an. Dieser Kühler ist regulär zu den Intel-Sockeln LGA 775, 1156/1155 und 1366 sowie zu den AMD-Sockeln AM2/AM3/AM3+ kompatibel. Er passt damit erst einmal nicht auf Intels neue High-End-Plattform für Sandy Bridge-E-Prozessoren - hier kommt schließlich der Sockel LGA 2011 zum Einsatz.

Um diesen Missstand zu beheben, hat Thermalright jetzt den Silver Arrow SB-E aufgelegt. Der Kühler selbst ähnelt auf dem ersten Blick dem normalen Silver Arrow, er bietet also ein Doppelturm-Design. Die Heatpipe-Konfiguration hat sich allerdings geändert - statt vier 8-mm-Heatpipes finden acht vernickelte 6-mm-Heatpipes Verwendung. Auch die Lüfterklammern wurden angepasst, um die Kompatibilität mit dem Arbeitsspeicher zu erhöhen. Der Silver Arrow SB-E wird mit einem 140- und einem 150-mm-Lüfter ausgeliefert und ist keineswegs nur zum Sockel LGA 2011 kompatibel - er kann auch auf den Intel-Sockeln LGA 775, 1155, 1156, 1366 und den AMD-Sockeln AM2(+), AM3(+) sowie FM1 verbaut werden.

Der neue Thermalright-Kühler soll gegen Monatsende verfügbar werden. Erste Listungen lassen einen Preis von etwa 78 Euro vermuten. Wer bereits einen regulären Silver Arrow besitzt, kann ihn übrigens doch auch auf einer LGA 2011-Platine nutzen - Thermalright bietet dafür ein LGA 2011-Montagekit an.

Vielen Dank an UHJJ36 für den Hinweis!

Social Links

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar164017_1.gif
Registriert seit: 28.10.2011
Rostock
Obergefreiter
Beiträge: 71
sieht ja mal wirklich ansprechend aus ;) und da ich eh gerade auf der Suche bin nach einem neuen Kühler werde ich wohl noch etwas warten und mir genau diesen dann holen , zumindest wenn er auch in den Tests gut abschneidet :)
#2
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Wird der dann schon 170mm hoch?
#3
customavatars/avatar68281_1.gif
Registriert seit: 15.07.2007
Bayern
Korvettenkapitän
Beiträge: 2225
78€ O.O

Na sauber.
#4
Registriert seit: 31.10.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 308
da soll sich nochmal wer über noctuas farbgebung beschweren
#5
customavatars/avatar94362_1.gif
Registriert seit: 05.07.2008
Steiermark
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 416
der reicht vollkommen: https://www.ditech.de/artikel/CLEKL15/Prozessorkuehler_EKL_Alpenfoehn_ZollSellaZoll.html und kosten nur 27,-€
#6
customavatars/avatar28653_1.gif
Registriert seit: 18.10.2005
Muddastadt
Kapitänleutnant
Beiträge: 2022
ob der reicht oder nicht kannst du nicht für andere entscheiden.....

mir reicht der z.B. nicht.
#7
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Ihr könnt doch nicht son billigkühler mit nem High-End Thermalright vergleichen... das sind Leistungstechnisch 2 Welten Leute.
#8
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33293
Zitat Katsche;18383303
Wird der dann schon 170mm hoch?

Ja, mit den Lüfern montiert wohl schon:

Hier gehts zum Sammelthread:

http://www.hardwareluxx.de/community/f136/thermalright-silver-arrow-sb-e-lga775-1155-1156-1366-2011-am2-am3-fm1-874555.html
#9
customavatars/avatar10806_1.gif
Registriert seit: 11.05.2004
Im Zentrum der Macht
Moderator
Freund der "Zone"
Beiträge: 5863
Zitat derkleine49;18388240
der reicht vollkommen: https://www.ditech.de/artikel/CLEKL15/Prozessorkuehler_EKL_Alpenfoehn_ZollSellaZoll.html und kosten nur 27,-€


Bei 4500MHz schmilzt der Sella :fresse:
Für User ohne OC Ambitionen oder weniger Ansprüche in Sachen Lautstärke Entwicklung kann der Sella aber durchaus ausreichen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]