> > > > Noiseblocker bestätigt ersten bionischen Lüfter NB-BionicLoopFan

Noiseblocker bestätigt ersten bionischen Lüfter NB-BionicLoopFan

Veröffentlicht am: von

noiseblockerVor einer Woche noch als Gerücht bekannt (wir berichteten), bestätige Noiseblocker - jetzt als Blacknoise Deutschland GmbH firmiert - heute die Entwicklung einer bionischen Lüftergeneration names BionicLoopFan. Pate für das Konzept stand der Bionik-Forscher Dr. Rudolf Bannasch, die Modellentwicklung des BionicLoopFan betrieb Noiseblocker in eigener Regie in Deutschland. Das selbst gesteckte Ziel könnte dabei nicht höher sein, man möchte den - so wörtlich - "leisesten (...) Lüfter der Welt" anbieten.

Erklärtes Ziel ist, die Lautstärke des Luftstroms deutlich hörbar zu reduzieren und dadurch die leisesten IT-Lüfter der Welt zu bauen. Dies wird durch eine völlig neue Flügelform (BionicLoopFan) erreicht.

Als Beleg verweist man auf erste eigene empirische Untersuchungen der Prototypen - die Werte spiegeln aber nicht die Ergebnisse der Serienmodelle dar. Diese weisen in puncto Geräuschemission und Energieverbrauch auf eine Reduktion der globalen Extrema von 20 bis 80 Prozent respektive 25 bis 70 Prozent hin. Eine Markteinführung sei für das erste Halbjahr 2012 geplant.

Bionischer Schlaufenrotor - Prototyp-thumb
Lüfter-Konzeptentwurf eines Schlaufen-Rotors

Für weitere Informationen wie auch zur Hintergrundgeschichte verweisen wir auch unsere vorherige News.

Social Links

Kommentare (31)

#22
Registriert seit: 03.10.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
Zitat hanko;18264801
wo ist eigentlich das kästchen für automatisches Login geblieben ? ich muss mich immer neu einloggen.


Wenn du dich im Forum bewegst und dich erst da einloggst, gibt es ein Kästchen. Das habe ich auch lange gesucht^^

@Topic: Ich hoffe nur, das es auch wirklich wie versprochen etwas bringt, dann ist das eine sehr schöne Entwicklung.
#23
Registriert seit: 12.12.2008
Südtirol
Kapitän zur See
Beiträge: 3532
Rahmen wirds sicher geben wie soll man ihn sonst auf aktuellen Radiatoren / Kühlern / PC Gehäuse montieren?
#24
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 712
KlausW, man könnte am Rotor hinten eine Art Kreuz montieren. Der Nachteil wäre, der Lüfter könnte man nicht um 180° verdreht (also saugend oder blasend), sondern nur in einer Richtung montieren. Auch den Lüfter an Tower kühler mit Halteklammern zu befestigen könnte so schwierig werden.
Wir werden sehen, ich bin auf jedenfall gespannt und freue mich immer, wenn ein Hersteller es wagt, was inovatives raus zu bringen:bigok:
#25
customavatars/avatar135442_1.gif
Registriert seit: 31.05.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1080
Naja, mal abwarten was da wirklich bei rauskommt. Das meiste was im Lüfterbereich als große Innovation beworben wird ist imho ganz viel Marketing-Geblubber und ganz wenig Resultat. Die "Vortex-Control Notches" von Noctua z.B...
#26
customavatars/avatar83107_1.gif
Registriert seit: 21.01.2008
Thüringen
Banned
Beiträge: 16333
Wenn der ein ähnliche Lagerung bekommt wie die Twister von Enermax kann man den aus der Nabe nehmen und um 180° drehen für Push oder Pull Konfiguration

Vorraussetzung beidseitige Nabenöffnungen sind im Schaufelrad integriert
#27
customavatars/avatar108061_1.gif
Registriert seit: 06.02.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3378
Wäre nicht rein theoretisch auch nen Lüfter denkbar den man per Schalter andersherum laufen lassen kann? Also mit oder gegen den Uhrzeigersinn.
#28
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8144
Kommt der auch in 180mm? :D
Jaja, vermutlich nicht. Wollte es nur geschrieben haben.
#29
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Solche Schlaufen hab ich an diversen Testflugzeugen schon gesehen an den Flügelspitzen, bin gespannt wie der Effekt bei einem Lüfter ist.
#30
customavatars/avatar164567_1.gif
Registriert seit: 08.11.2011
49565
Stabsgefreiter
Beiträge: 265
ich hoffe ja mal das sie von ihrer bishereigen Firmenpolitik loskommen, Lüfter zu bauen die leise sind weil nichts passiert. Allerdings ist die desolate Leistung eine Sache, ein andere und ich hoffe das bekommen die auch hin ist die absolut mangelhafte Regelbarkeit der Lüfter im Vergleich zur Konkurrenz.
#31
customavatars/avatar82129_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 817
Leise ist schön und gut, aber Leistung muss natürlich auch vorhanden sein! ;-) Bin mal gespannt auf die Dinger! :-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]