> > > > Deepcool stellt 1,8 kg schweren Kupferkühler Fiend Shark XT vor

Deepcool stellt 1,8 kg schweren Kupferkühler Fiend Shark XT vor

Veröffentlicht am: von
Deepcool

Schwere Kuperkühler sind mittlerweile zu Ausnahmeerscheinungen geworden. Abgesehen von Sondermodellen wie Thermalrights "Ultra-120 eXtreme True Copper" oder Scythes "Ninja CU" bestehen zumindest die Kühlfinnen von Prozessorkühlern in der Regel aus Aluminium. Das hat auch seine Gründe - u.a. den hohen Kupferpreis und das hohe Gewicht entsprechender Kühler. Das Unternehmen Deepcool hat sich von diesen Nachteilen nicht abschrecken und einen neuen Top-Flow-Kühler vorgestellt, der aus Kupfer besteht.

Der "Fiend Shark XT" ist dabei die Premium-Ausführung des einfacheren "Fiend Shark", bei dem die Kühlfinnen aus Aluminium gefertigt werden. Sechs Heatpipes transportieren die Abwärme zu den Kupferkühlfinnen. Die Materialwahl macht sich natürlich auch beim Gewicht bemerkbar - der 157 x 156 x 131 mm große "Fiend Shark XT" bringt ganze 1837 g auf die Waage. Der Kühler wird mit einem 140-mm-Lüfter ausgeliefert, der mit 700 bis 1200 U/min arbeitet. Er ist kompatibel zu allen aktuellen Sockeln - zu den Intel Sockeln LGA 1366, 1155, 1156 und 775 und den AMD-Sockeln AM2, AM2+ und AM3.

Zu Preis und Verfügbarkeit des "Fiend Shark XT" gibt es noch keine Angaben. Als Kupferkühler wird er jedoch sicherlich deutlich teurer als die Alu-Ausführung werden.

deepcool_fiend_shark_xt

deepcool_fiend_shark_xt2

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 01.04.2009

Obergefreiter
Beiträge: 88
Der Lüfter hat scheinbar die Montagelöcher wie ein 120mm Lüfter, also sollten da denke ich mal die meisten gängigen Lüfter draufpassen. Auch 140mm Lüfter wie der EKL Alpenföhn Föhn 140 Wing Boost (der praktisch identisch ausschaut) oder der Thermalright 140mm Lüfter sollten denke ich passen.
#17
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Moderator
Luft statt Wasser
Beiträge: 23589
Deep Cool liefert OEM-Modelle für Alpenföhn. Diese sind dann aber auch für Deutschland exklusiv.
Da der Fiend Shark XT von DC selbst in Deutschland angeboten wird, wird dieser wohl nicht von Alpenföhn kommen.
#18
customavatars/avatar117499_1.gif
Registriert seit: 01.08.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 205
Weiß jemand, wo man die neuen Kühler von Deepcool in Deutschland beziehen kann ?
#19
customavatars/avatar94702_1.gif
Registriert seit: 10.07.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 963
Gab doch schon mal so etwas ähnliches von Thermalright, den eXtreme 120 True Copper. Wie schwer war der? 2,0 Kg? :D

Zumindest kann ich mich daran erinnern, dass das Mainboard das auch noch aushält.
#20
customavatars/avatar7657_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
in Trauer um den LTDW * 17.02.2003, 19:41 † 26.10.2004, 18:08
Moderator
Samurai Champloo
Sir Walk-a-lot
Der mit dem Feuer spielt...
Beiträge: 12562
Zitat Duke_Nukem_71;16453330
Weiß jemand, wo man die neuen Kühler von Deepcool in Deutschland beziehen kann ?


alternate verkauft zumindest deepcool Kühler :)

ALTERNATE - HARDWARE - Prozessoren (CPU) - CPU-Lüfter
#21
customavatars/avatar149476_1.gif
Registriert seit: 31.01.2011

Gefreiter
Beiträge: 36
Den Hol ich mir und bau nen andern Lüfter drauf!
#22
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1390
Der Lüfter ist eigentlich ziemlich gut!
#23
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2397
Sowas ist geil :) Keine Kompromisse beim Material und das mainboard wird mitgekühlt was für die Lebensdauer auch wohl wichtig ist.
#24
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30853
Zitat Duke_Nukem_71;16453330
Weiß jemand, wo man die neuen Kühler von Deepcool in Deutschland beziehen kann ?

Es ist so einfach: Luftkühlung/CPU-Kühler Deepcool | Hardwareluxx Preisvergleich
#25
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 30853
Jetzt auch ein offizieller Sammelthread für den Fiend Shark und den XT:

http://www.hardwareluxx.de/community/f136/deepcool-fiend-shark-xt-806060.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]