> > > > Thermalright zeigt "TR-360"-Kühler für die XBox 360

Thermalright zeigt "TR-360"-Kühler für die XBox 360

Veröffentlicht am: von

thermalrightThermalright hat via Pressemitteilung einen Kühlkörper für die XBox 360 vorgestellt. Der "TR-360" soll dabei die Lautstärke der Microsoft-Konsole bedeutend senken, da die Kühllösung passiv gestaltet wurde. Zudem soll auch die Temperatur nach dem Einbau gesenkt worden sein und somit die Konsole vor dem Hitzetod geschützt sein. Der Kühler selbst verfügt über eine Kupfer-Grundplatte und vier vernickelte 6-mm-Heatpipes. Die Kühlerkonstruktion soll dabei alle Bereiche der XBox 360 abdecken und sowohl die GPU, als auch den Chipsatz bei niedrigen Temperaturen halten. Des Weiteren ist laut Hersteller die Kühllösung auch mit den Platinenrevisionen Xenon, Zephyr, Opus, Falcon und Jasper kompatibel.

thermalright_tr_360

Der Thermalright TR-360 ist ab sofort im Handel verfügbar und soll für rund 50 Euro seinen Besitzer wechseln.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 289
Bisschen spät aber ich finds cool. Für Bastler genau richtig und auch nicht besonders teuer. Schade dass ihc keine Xbox habe :p
#2
customavatars/avatar134878_1.gif
Registriert seit: 19.05.2010
Hessen.
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Xbox Modding ahoi? Fehlt mir nurnoch die Xbox. Not...
#3
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1935
Find es so bescheuert, dass andere Hersteller nachbessern müssen, was Microsoft vergeigt hat.

Verstehe aber auch nicht, warum so viele ne Xbox haben um daran rumzumodden.
Warum kauft man sich ne Xbox? Weil man PCs zu teuer und zu kompliziert findet, und nicht daran rumfrickeln will.
Wenn man nun genau so viel rumschraubt wie am PC, ist man doch mitm richtigen Rechner besser dran...
#4
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 289
evtl. was für Tech-Freaks die gerne basteln. Im Wohnzimmer mit Maus und Keyboards vor dem Fernseher zu Zocken ist halt nicht so das Wahre. Da gibt es halt die Xbox. Manche Leute mögen es generell nciht am PC zu spielen. Für die technikbegeisterten von ihnen oder für Hardcore-Modder die an allem rumschrauben was geht, ist halt dieser Kühler.
#5
customavatars/avatar31874_1.gif
Registriert seit: 22.12.2005

Admiral
Quietsche-Entchen
Beiträge: 13626
Zitat luno;16318482
evtl. was für Tech-Freaks die gerne basteln. Im Wohnzimmer mit Maus und Keyboards vor dem Fernseher zu Zocken ist halt nicht so das Wahre. Da gibt es halt die Xbox. Manche Leute mögen es generell nciht am PC zu spielen. Für die technikbegeisterten von ihnen oder für Hardcore-Modder die an allem rumschrauben was geht, ist halt dieser Kühler.


Und vor allem versaut die Lautstärke den Spaß dran. Wenn man die fuck Lüfter nu abklemmen kann, wär viel gewonnen.
#6
Registriert seit: 12.11.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 272
Das ding ist ganz gut wenn man den ein oder anderen vorteil der älteren Xbox 360 lange ausnutzen möchte...^^
Allerdings mit passiv wird nix, da die Cpu ja auch gekühlt werden möchte...
#7
Registriert seit: 13.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3728
Mit dem Kühler wird man noch schneller kalte Lötstellen haben werden.
#8
Registriert seit: 09.09.2010

Obergefreiter
Beiträge: 80
ehm geht dann auch der ROD weg, wenn man den schon hatte ? Ich hab hier noch eine rumstehn....;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]