> > > > Noiseblocker kündigt neuen 80-mm-Multiframe-Lüfter mit PWM-Steuerung an

Noiseblocker kündigt neuen 80-mm-Multiframe-Lüfter mit PWM-Steuerung an

Veröffentlicht am: von

noiseblockerDer Lüfterspezialist Noiseblocker hat einen neuen Multiframe-PWM-Lüfter mit einem Durchmesser von 80 mm angekündigt. Laut Hersteller ist die Besonderheit dieses Lüfters der niedrig skalierte Drehzahlbereich. Laut eigenen Angaben decken die meisten 80-mm-PWM-Lüfter einen Drehzahlbereich von 1000 bis 2500 Umdrehungen ab, mit dem neuen M8-P soll der Bereich von 500 bis 2000 Umdrehungen abgedeckt werden. Der obere Drehzahlbereich ist in der Regel jedoch nur für den Betrieb besonders leistungsstarker Systeme erforderlich. Durch die PWM-Steuerung soll dieses Modell sowohl für einen CPU-Kühler, als auch zum Einsatz als Gehäuselüfter geeignet sein. Die Möglichkeit der variablen PWM-Steuerung über das Mainboard lässt darüber hinaus die Verwendung des Lüfters zur semipassiven Kühlung zu. Durch die bereits bekannte Multiframe-Technik soll der Lüfter besonders leise arbeiten und Schwingungen sollen bereits im Rahmen vermindert werden. Die Lautstärke wird mit bis zu 17dB(A) angegeben und die Luftförderleistung wird mit bis zu 54 m³/h beziffert.

03_Foto_M8-P

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Preisempfehlung für den Noiseblocker M8-P liegt bei rund 16 Euro. Zum Lieferumfang gehören ein zusätzlicher Dichtungsrahmen für zusätzlichen Druckaufbau sowie das übliche Schraubenset. Dieses Modell soll ab Mitte Februar im Handel erhältlich sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar39039_1.gif
Registriert seit: 22.04.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1915
Genau das habe ich mich auch gerade gefragt .Anscheinend ist da wohl ein Markt für solche Lüfter vorhanden.
#3
customavatars/avatar46783_1.gif
Registriert seit: 07.09.2006
Bitburg (RLP)
Stabsgefreiter
Beiträge: 360
Kleiner Vertipperlie : \"Die Lautstärke wird mit bis zu 17dB(A) [u]angegen[/u]\"

Der Aukleber ist geil! \"Designed and Devoloped in Germany - Made in China\"
#4
customavatars/avatar100024_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Kulturbrauerei
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
ich brauche den 140er MF , nicht nen 80er !!! Go Go NB :)
#5
Registriert seit: 23.07.2010
München
Matrose
Beiträge: 22
Für den HTPC-Markt und die kleinen Gehäuse durchaus interessant, wobei da mMn ein Lüfter der BlackSilentPro-Reihe für kleine CPU-Kühler mit PWM noch ganz nett wäre.
Spart man sich die teure Befestigung, die dafür nicht unbedingt notwendig ist.

Greetz
#6
Registriert seit: 17.01.2005
Würzburg
[online]-Redakteur
Beiträge: 3310
Solche Lüfter kommen nicht nur im PC-Sektor zum Einsatz wenn man einmal an die Industrie denkt.
Die Technik wird dann bestimmt in die größeren Modelle wandern.
#7
Registriert seit: 01.11.2009

Bootsmann
Beiträge: 682
Joa nur gibts die Technik in den größeren Modellen bereits ;)
Aber klingt interessant besonders für HTPC´s....
Obwohl ich immer ein Fan von absoluten Lösungen bin, also Passiv, oder billig und laut oder Hocheffizient. Für das alles sind 80mm Lüfter weniger zu gebrauchen.
#8
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 927
140er gibts nur einen PWM am Markt und die bauen einen 80er.............
#9
customavatars/avatar7657_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
in Trauer um den LTDW * 17.02.2003, 19:41 † 26.10.2004, 18:08
Moderator
Samurai Champloo
Sir Walk-a-lot
Der mit dem Feuer spielt...
Beiträge: 12760
Naja es gibt nach wie vor viele Leute die 80er Lüfter sowohl für normale Cases als auch HTPCs brauchen können und der Markt wird bedient. Zu Ungunsten der Liebhaber der großen wo eigentlich eher Mangel besteht :)
#10
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1733
Zitat pristi;16227754
Für den HTPC-Markt und die kleinen Gehäuse durchaus interessant, wobei da mMn ein Lüfter der BlackSilentPro-Reihe für kleine CPU-Kühler mit PWM noch ganz nett wäre.
Spart man sich die teure Befestigung, die dafür nicht unbedingt notwendig ist.

Greetz


Für den HTPC Markt bräuchte man mal eher ordentliche 40er, 60er und halbhohe 80er/92er/100er.

Diese Dinger kann man eh in die Tonne kloppen verglichen mit den Twistern.
Meine 2 MF sind mittlerweile rausgeflogen weil der eine schon von Anfang an ein Lagerschleifen hatte und der andere nach 1 Jahr extrem laut wurde.
Meine Twister laufen dagegen schon seit fast 2,5 Jahren ohne dass sie Probleme machen oder laut werden.
#11
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1390
Zitat crackett;16229579
140er gibts nur einen PWM am Markt und die bauen einen 80er.............


Mir fallen zumindest zwei ein, Wingboost (bzw die Xilence und DeepCool Pendants) und Thermalright TY-140, und zumindest letzteten wird es schwer sein zu schlagen, von der Optik mal abgesehen...


Aber wundert mich auch dass sich das lohnt, anscheinend ist der Markt da größer als ich dachte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]