> > > > Be Quiet! mit zwei neuen CPU-Kühlern

Be Quiet! mit zwei neuen CPU-Kühlern

Veröffentlicht am: von

bequietEigentlich ist be quiet! vor allem für seine Netzteile bekannt aber nun hat der Hersteller mit dem "Dark Rock ProC1" und dem "Dark Rock AdvancedC1" gleich zwei neue CPU-Kühler angekündigt. Beide Modelle sind nach eigenen Angaben vernickelt und setzen auf die "Silent Wings"-Lüfter aus der Straight- und Dark Power-Netzteilserie. Der "Dark Rock Advanced" setzt dabei auf sechs Heatpipes, welche aus Kupfer gefertigt wurden. Die maximale Lautstärke des 120-mm-Lüfters wird mit 18,8dB angegeben. Laut Datenblatt kann dieser Kühler eine Verlustleistung von bis zu 180 Watt verarbeiten.

Der große Bruder "Dark Rock ProC1" hingegen wird mit gleich zwei 120-mm-Lüftern an den Start gehen. Die dabei erzeugte maximale Lautstärke wird mit 25,9dB angegeben und durch das "Doppel-Tower"-Design soll eine Verlustleistung von bis zu 220 Watt abtransportiert werden können.

Beide Kühler sollen ab Februar 2011 für rund 60 Euro, respektive etwa 80 Euro ihren Besitzer wechseln.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1390
Hardwareluxx - Preisvergleich
#4
customavatars/avatar115390_1.gif
Registriert seit: 26.06.2009
Brandenburg a.d. Havel
Korvettenkapitän
Beiträge: 2421
ohne diese platte oben drauf wären sie schicker und 20 euro billiger :D
#5
Registriert seit: 15.06.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1265
Design top - Preis Flop
#6
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1662
na für 80€ muss das Teil ja jede Review-Tabelle anführen :fresse:
#7
customavatars/avatar13256_1.gif
Registriert seit: 07.09.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4884
Das wird es auch - beim Preis...

Aussehen ist aber Ok und die zwei Lüfter dürften auch gut zur Kühlung beitragen - fragt sich nur ob diese nicht durch zu hohe Lautstärke erkauft wird.
#8
customavatars/avatar123182_1.gif
Registriert seit: 13.11.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1206
Also habe den Dark Rock pro c1 und bin zufrieden.
#9
customavatars/avatar15725_1.gif
Registriert seit: 28.11.2004

Admiral
Beiträge: 13902
bei 1,5kg metall besteht die chance auf den erste platz :fresse:
#10
customavatars/avatar37046_1.gif
Registriert seit: 17.03.2006
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 7581
Zitat monosurround;16187744
na für 80€ muss das Teil ja jede Review-Tabelle anführen :fresse:
Bei meinen Händler vor Ort kostet der C1 nur 69€.

edit: ..der Pro natürlich.
#11
customavatars/avatar7657_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
in Trauer um den LTDW * 17.02.2003, 19:41 † 26.10.2004, 18:08
Moderator
Samurai Champloo
Sir Walk-a-lot
Der mit dem Feuer spielt...
Beiträge: 12826
optisch sind sie sehr ansprechend :)
#12
customavatars/avatar79534_1.gif
Registriert seit: 09.12.2007
EckTownCity
Flottillenadmiral
Beiträge: 5208
Zitat Celt!c;16188937
Also habe den Dark Rock pro c1 und bin zufrieden.


kühlleistung wie NH-D14 / HR-02 ?
oder wesentlich schlechter?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]