> > > > Noctua mit neuen Kühlern für AMD Opteron

Noctua mit neuen Kühlern für AMD Opteron

Veröffentlicht am: von

noctuaDer österreichische Luftkühlungsspezialist Noctua bietet nicht nur Produkte für das Desktop-Segment an, sondern auch für Workstations und Server. Jetzt hat das Unternehmen zwei neue Kühler für AMDs Opteron-Prozessoren vorgestellt.
Diese neuen Modelle namens "NH-U9DO A3" und "NH-U12DO A3" sind jetzt auch zum Sockel G34 kompatibel (daneben auch weiterhin zu Sockel C32 und Sockel F). Eine um 90 Grad gedrehte Montage ist möglich. Beide Tower-Kühler basieren auf der "NH-U"-Reihe und nutzen sechs Heatpipes. Sie werden jeweils mit zwei Lüftern ausgeliefert. Beim kleineren "NH-U9DO A3" kommen zwei "NF-B9" 92-mm-Lüfter zum Einsatz, beim größeren "NH-U12DO A3" hingegen zwei "NF-P12" mit 120 mm Durchmesser. Noctua sieht also eine Push-Pull-Konfiguration vor. Neben den Lüftern wird auch Wärmeleitpaste ("NT-H1") mitgeliefert.

Die beiden Opteron-Kühler sollen ab sofort verfügbar werden, der "NH-U9DO A3" soll 46,90 Euro kosten, der größere "NH-U12DO A3" hingegen 54,90 Euro.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar8068_1.gif
Registriert seit: 23.11.2003

Duisburger
Beiträge: 6810
Super, endlich ein richtiger G34 Kühler für mein Board und 4,1" Pitch. Durch die Halterung kann ich die Längsseite horizontal stellen. perfekt!
#2
customavatars/avatar109272_1.gif
Registriert seit: 26.02.2009
Good old Switzerland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Jetzt müsste nur noch der NH-U12P mit ebenfalls sechs Heatpipes ausgerüstet werden und schon wäre der altgediente NH-U12P auf gleichem Niveau wie Megahalems oder Venomous X.
#3
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
also ich habe einen Noctua NH-14 D ,echt fettes diese Noctuas
#4
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1437
Zitat Montesodi;15848796
Jetzt müsste nur noch der NH-U12P mit ebenfalls sechs Heatpipes ausgerüstet werden und schon wäre der altgediente NH-U12P auf gleichem Niveau wie Megahalems oder Venomous X.


Den hat Noctua doch schon in arbeit !

http://img402.imageshack.us/img402/7449/noctua7h.jpg

klein
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]