> > > > Noctua bietet kostenlose Montage-Kits für Sockel LGA1155 an

Noctua bietet kostenlose Montage-Kits für Sockel LGA1155 an

Veröffentlicht am: von

noctuaDer Kühlerhersteller Noctua hat angekündigt, dass das Montage-Kit "Noctuas NM-I3 SecuFirm2" für LGA1156 auch mit Intels kommender "Sandy Bridge"-Plattform und damit mit dem Sockel LGA1155 kompatibel ist. Laut Hersteller sind die folgenden Noctua-Kühler bereits mit einem NM-I3 SecuFirm2 Montagesystem ausgerüstet und können daher ohne Modifikationen oder Upgrades auch auf LGA1155 Mainboards verwendet werden: NH-C14, NH-D14, NH-C12P SE14, NH-U12P SE2, NH-U9B SE2.

Alle Besitzer eines älteren Noctua-Modells, können sich das NM-I3 Kit gratis über die Webseite des Herstellers bestellen um den Kühler kompatibel zu machen. Zur Bestellung wird der Kaufbeleg eines Noctua CPU Kühlers, ein Mainboard mit dem Sockel LGA1155 und eine passende CPU benötigt. Des Weiteren ist das Montage-Kit gegen eine geringe Servicegebühr auch im Fachhandel erhältlich. Das NM-I3 Kit ist abwärtskompatibel zu allen Noctua Retail-Kühlern seit 2005.

"Wir möchten unseren Kunden ein bestmögliches Service bieten und haben vielen tausend Anwendern, die auf LGA1156 umsteigen wollten, kostenlos NM-I3 Montage-Kits zugeschickt", erzählt Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Da nun Sandy Bridge vor der Tür steht, freuen wir uns, dieses Angebot auf LGA1155 ausdehnen zu können. Alle Besitzer älterer Noctua Kühler, die LGA115x noch nicht unterstützen, werden kostenlos aufrüsten können!"

noctua_nm_i3_1

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18795
Hie Halterung von LGA1156 passt doch eh auf LGA1155 :D
Marketing???
#2
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3206
Dacht ich mir auch so, die wollen wohl nur Verwirrung stiften und nochmal absahnen...
#3
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 15044
Da steht doch, dass aktuelle Kühler schon passen. Is nur für die die noch keine LGA1156-Halterung haben ;-)
#4
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Das was [email protected] sagt
Mäkeltante
Beiträge: 24708
Zitat Jousten;15791186
Dacht ich mir auch so, die wollen wohl nur Verwirrung stiften und nochmal absahnen...


Das Set ist ohnehin kostenlos und wie Tommy_Hewitt schon schrieb, für die, die noch kein LGA-1156-Kit haben.
#5
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3151
Zitat UHJJ36;15791075
Hie Halterung von LGA1156 passt doch eh auf LGA1155 :D
Marketing???

Zitat Jousten;15791186
Dacht ich mir auch so, die wollen wohl nur Verwirrung stiften und nochmal absahnen...

Nein.

Um das bisherige Angebot nutzen zu können, benötigt man den Kaufbeleg eines Sockel 1156 Mainboards. Und so etwas hast du nicht, wenn du eben ein Sockel 1155 Mainboard kaufst.

Also gibt man hiermit bekannt, die Nutzungsbedingungen derart zu ändern, dass es auch möglich ist, den Kaufbeleg eines Sockel 1155 Mainboards für die Inanspruchnahme des Angebots zu verwenden.

Bitte erst lesen, dann nachdenken, dann erst Mund aufmachen. :wink:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]