> > > > Thermaltake präsentiert Silent-Kühler Jing

Thermaltake präsentiert Silent-Kühler Jing

Veröffentlicht am: von

thermaltake2Bereits während der diesjährigen Computex konnten wir erstmalig über Thermaltakes neuen CPU-Kühler "Jing" berichten. Jetzt hat das taiwanesische Unternehmen diesen Kühler offiziell vorgestellt.

Der "Jing" richtet sich vor allem an Nutzer mit empfindlichen Ohren - was sich auch im Namen niederschlägt, denn "Jing" heißt auf Chinesisch schlicht "Ruhe". Der Tower-Kühler nutzt fünf 6-mm-Heatpipes, um die Abwärme von der vernickelten Bodenplatte fortzuführen. Zwei 120-mm-Lüfter in push-pull-Konfiguration sorgen für Frischluftzufuhr. Diese Lüfter können manuell stufenlos zwischen 800 bis 1300 U/min geregelt. Bei 800 U/min soll eine Lautstärke von 16 dBA emittiert werden. Die Lüfter werden entkoppelt montiert, der schmale Rahmen soll den Luftstrom optimieren und damit für geringere Geräuschentwicklung und höhere Leistung sorgen. Auch Einkerbungen in den Kühlrippen und die Kunststoffverkleidung dienen diesem Ziel. Der "Jing"-Kühler ist zu allen aktuellen Sockeln kompatibel (Intel: LGA 1366/1156/775, AMD: AM2/AM2+/AM3). Er soll Prozessoren mit bis zu 200 Watt Leistungsaufnahme kühlen können.

Der neue Thermaltake-Kühler wird ab September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 Euro erhältlich werden. In unserem Preisvergleich wird der "Jing" noch nicht gelistet.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/thermaltake_jing{/gallery}

Weiterführende Links: