> > > > Xigmatek stellt Tower-Kühler Aegir SD128264 vor

Xigmatek stellt Tower-Kühler Aegir SD128264 vor

Veröffentlicht am: von

xigmatekXigmatek hat sich mit leistungsstarken Luftkühlern einen Namen gemacht. Besonderes Kennzeichen des Unternehmens ist dabei Heat-pipe Direct Touch (H.D.T.), also Heatpipes mit direktem Kontakt zum Prozessor.

Jetzt hat Xigmatek einen neuen Tower-Kühler vorgestellt, bei dem eine Ausbaustufe von H.D.T. zum Einsatz kommt. Beim "Aegir SD128264" findet D.L.H.D.T. (Double Layer with Heat-pipe Direct Touch) Verwendung. Dahinter verbirgt sich eine geschichtete Anordnung der Heatpipes, wie sie schon vom "Thor's Hammer" bekannt ist. Von den insgesamt sechs Heatpipes haben zwei 8-mm- und zwei 6-mm-Heatpipes direkten Kontakt zum Prozessor. Die anderen beiden 6-mm-Heatpipes sind oberhalb dieser vier Heatpipes angebracht. Xigmatek ist zuversichtlich, dass dieses Prinzip für eine herausragende Kühlleistung sorgen wird. Der "Aegir"-Kühler ist auf die Montage eines zweiten Lüfters hin ausgelegt. Die Lüfter werden mit entkoppelnden Gummielementen befestigt. Ein PWM-Lüfter befindet sich bereits im Lieferumfang. Er arbeitet mit zwischen 1000-2200 U/min und wird von vier weißen LEDs beleuchtet. Ein neues Montagekit (inkl. Backplate) ermöglicht den Einsatz auf Intels Sockeln LGA 775, 1156 und 1366 sowie auf den AMD-Sockeln AM2 und AM3. Das Gewicht des neuen Xigmatek-Kühlers liegt bei 630 Gramm, die Maße bei 130 x 66,4 x 159 mm.

Xigmatek macht keine Angaben zu Preis und Verfügbarkeit des "Aegir SD128264". In unserem Preisvergleich wird der Kühler noch nicht gelistet.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/xigmatek_aegir{/gallery}

Weiterführende Links: