> > > > Caseking listet Prolimatechs neuen Kühler Super Mega

Caseking listet Prolimatechs neuen Kühler Super Mega

Veröffentlicht am: von

casekingVor einigen Tagen berichteten wir über einen neuen High-End-Kühler aus dem Hause Prolimatech. Unser Partner Caseking hat diesen Kühler jetzt bereits ins Angebot aufgenommen. Der "Super Mega" basiert auf dem erfolgreichen Prolimatech-Kühler "Megahalems". Neu sind Kupferelemente innerhalb der Kühllamellen. Durch die höhere Wärmeleitfähigkeit von Kupfer soll der neue Kühler eine etwas verbesserte Kühlleistung bieten können. Dass nur ein Teil der Lamellen aus Kupfer besteht, hält Gewicht und Preis in Grenzen. Weiterhin gibt es mit dem "Super Mega" neue Lüfterklemmen, die jetzt auch den Einsatz von 140-mm-Lüftern erlauben, und eine überarbeitete Halterung. Zusätzlich zu den Standardschrauben liefert Prolimatech einen Satz schwarzer Schrauben mit, die einen höheren Anpressdruck ermöglichen, als es von Intel eigentlich vorgesehen wird. Der Einsatz dieser Schrauben erfolgt allerdings auf eigene Gefahr. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Montagematerial vier Lüfterklemmen für zwei 120- oder 140-mm-Lüfter, eine Bedienungsanleitung und eine Tube der hauseigenen Wärmeleitpaste "PK-1". Der "Super Mega" ist kompatibel zu den Intel-Sockeln LGA 775, 1156 und 1366. Für AMD-Sockel gibt es ein separates Montage-Kit.

Prolimatechs neues High-End-Modell soll bei Caseking ab Ende August verfügbar werden, der Preis wird bei 69,90 Euro liegen.

{gallery}galleries/news/pmoosdorf/prolimatech_super_mega_caseking{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar62443_1.gif
Registriert seit: 19.04.2007
Hamburg Germany
Vizeadmiral
Beiträge: 6146
Link geht nicht 404 ;-)
#3
Registriert seit: 01.06.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2494
Egal habe es auch so gefunden und was soll mir der Test sagen .
Am besten hole ich mir die schwarzen schrauben und behalte meinen Megahalems .
Vielleicht hat die erdte Revision mal irgendwann Kultstatus !
Wenigstens ist er da auf dem Platz der im gebührt auf dem ersten .
#4
customavatars/avatar1779_1.gif
Registriert seit: 26.04.2002
Karlsruhe
Kapitänleutnant
Beiträge: 1580
69,90€ und dann noch das AMD Kit extra:stupid::motz:
Die spinnen doch langsam
#5
customavatars/avatar10806_1.gif
Registriert seit: 11.05.2004
Im Zentrum der Macht
Moderator
Freund der "Zone"
Beiträge: 5863
Traurig das mal wieder kein AMD kit dabei ist...:(
#6
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
urgs! des rostig-fleckig aussehen war kei vorserienbug :f:n des ding sieht aus wie de lego-kram von meim bruder.. da behalt ich mein alten mega noch ne weile ;)
#7
customavatars/avatar80513_1.gif
Registriert seit: 22.12.2007
Deutschland
Stabsgefreiter
Beiträge: 284
Na da bleib ich lieber bei meinem alten 1283er Xigmatek.
Für das geld kann man sich schon eine kleine Wasserkühlung holen: Corsair Hydro Series H50 (CWCH50) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
#8
customavatars/avatar88884_1.gif
Registriert seit: 07.04.2008

Modaretor
Luxus Luxxer
Hardware Hans-Peter
Beiträge: 28015
Zitat
Link geht nicht 404 ;-)


geht bei mir einwandfrei.

Mir soll der Kühler egal sein. Kryos sei dank ;o)
#9
customavatars/avatar30977_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2366
HI
Die H50 ist zwar ne Wakü, aber von der Leistung ist der megahalms besser. Ich glaub ich werde mir mal unterlegscheiben besorgen um den Anpressdruck zu erhöhen:)

Gruß
Alex
#10
customavatars/avatar109158_1.gif
Registriert seit: 24.02.2009

Mr. President
Beiträge: 2641
Zitat Bad_Blade;14962522
HI
Die H50 ist zwar ne Wakü, aber von der Leistung ist der [U]megahalms[/U] besser. Ich glaub ich werde mir mal unterlegscheiben besorgen um den Anpressdruck zu erhöhen:)

Gruß
Alex


Es heißt Megahalems ;).
#11
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5708
Nein, der heißt Megahalm. Kurz auch Bambus genannt. :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]