> > > > NOISEBLOCKER schickt zwei neue PWM-Lüfter an den Start

NOISEBLOCKER schickt zwei neue PWM-Lüfter an den Start

Veröffentlicht am: von

noiseblockerIn seiner neusten Pressemitteilung kündigte der deutsche Kühlungsspezialist NOISEBLOCKER zwei neue PWM-regelbare Lüfter an. Doch mit den beiden 120-mm-Neulingen erweitert man nicht nur die BlackSilent-PRO-Reihe, welche mit steckbaren Kabeln und Silikon-Entkoppler ausgeliefert wird und von unserer Community mitentwickelt wurde, sondern auch die beliebte Multiframe-Serie. Beide Varianten besitzen jedenfalls eine PWM-Einheit, mit der sich die Drehzahl der Rotoren über das Mainboard automatisch zwischen 600 und 1500 RPM steuern lässt. Während der BlackSilentPro PL-PS bei einem Schalldruck von maximal 24 dB(A) einen Durchsatz von 40 bis 100 m³/h besitzt, erreicht der NOISEBLOCKER NB-Multiframe-M12-Ps den gleichen Durchsatz bei einer etwas geringeren Lautstärke von 23 dB(A). Beide 120-mm-Modelle sollen ab sofort für 15,95 bzw. 19,95 Euro erhältlich sein. Dazu gibt es wie gewohnt satte sechs Jahre Garantie. In unserem Preisvergleich sind die neuen Modelle zwar schon aufgenommen worden, doch hat sie bislang noch kein Händler in seinem Programm aufgenommen.

Alle Daten im Überblick:

Modell M12-PS PLPS
Größe 120 x 120 x 25 mm 120 x 120 x 25 mm
Gewicht 155 Gramm 120 Gramm
Umdrehungen 600 - 1500 U/Min 600 - 1500 U/Min
Lüfterfördermenge 40 - 100 m³/h 40 - 100 m³/h
Lautstärke 7 - 23 dB(A) 8 - 24 dB(A)
Startspannung 5,5 Volt 5,0 Volt
Autorestart Ja Ja
Lager NanoSLI NanoSLI
MTBF 140.000 Stunden 140.000 Stunden
UVP 19,95 EUR 15,95 EUR

noiseblocker_blacksilentpro_plps

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 09.04.2007
Oldenburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 150
Geil. Startspannung: 560V lol!!!!
#2
Registriert seit: 11.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 343
naja kommen meiner meinung nicht an scythe lüfter ran schon vom preis alleine, aber das mit den gesleevten kabeln find ich schick
#3
customavatars/avatar12912_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2141
dann hattest du wohl noch keinen um einen vergleich zu machen Grapfen ;)
#4
customavatars/avatar44360_1.gif
Registriert seit: 06.08.2006
Berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 1882
naja, der Schrumpfschlauch ist mir viel zu lang, da mach ichs lieber selbst.
#5
customavatars/avatar49369_1.gif
Registriert seit: 14.10.2006
Limbach-Oberfrohna / Chemnitz
Oberbootsmann
Beiträge: 931
Bei mir werkeln seit bisschen mehr als einer Woche 4 Stück von den PL-PS in meinem Rechner... ich kann die Teile wirklich nur empfehlen, kein Fiepen, kein Lagerklackern, einfach klasse. Bin sehr zufrieden. Wenn man PWM Lüfter braucht, sicherlich keine schlechte Wahl.
#6
Registriert seit: 01.04.2010

Matrose
Beiträge: 1
So neu kann der BlackSilentPro PL-PS nicht sein. Den gibt es doch schon lange bei Caseking:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Noiseblocker/Noiseblocker-BlackSilent-Pro-Fan-PLPS-120mm::14220.html
Hab mir den auch gestern für meinen Megahalems bestellt.
#7
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2247
gäbs die in 140mm würd ich mit 2 von denen in die Front von meinem CM590 baun und dazu eine selbsgebaute Lüftersteuerung, zur Zeit wärkeln da Blacksilent Pro und ich bin mit denen mehr als zufrieden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

Corsair ML120 Pro und ML140 Pro mit Magnetlager im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_ML-SERIE/CORSAIR_ML_LOGO

"Wenn die NASA einen Lüfter für Computergehäuse entwerfen würde – so sähe er aus." Das ist der Slogan, mit dem Corsair die neue ML-Lüfterserie bewirbt. Ein Magnetlager soll Materialkontakt und damit Lagergeräusche reduzieren. Mit (optional) beleuchtetem Rotor sehen die ML-Lüfter auch noch... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]