> > > > NOISEBLOCKER schickt zwei neue PWM-Lüfter an den Start

NOISEBLOCKER schickt zwei neue PWM-Lüfter an den Start

Veröffentlicht am: von

noiseblockerIn seiner neusten Pressemitteilung kündigte der deutsche Kühlungsspezialist NOISEBLOCKER zwei neue PWM-regelbare Lüfter an. Doch mit den beiden 120-mm-Neulingen erweitert man nicht nur die BlackSilent-PRO-Reihe, welche mit steckbaren Kabeln und Silikon-Entkoppler ausgeliefert wird und von unserer Community mitentwickelt wurde, sondern auch die beliebte Multiframe-Serie. Beide Varianten besitzen jedenfalls eine PWM-Einheit, mit der sich die Drehzahl der Rotoren über das Mainboard automatisch zwischen 600 und 1500 RPM steuern lässt. Während der BlackSilentPro PL-PS bei einem Schalldruck von maximal 24 dB(A) einen Durchsatz von 40 bis 100 m³/h besitzt, erreicht der NOISEBLOCKER NB-Multiframe-M12-Ps den gleichen Durchsatz bei einer etwas geringeren Lautstärke von 23 dB(A). Beide 120-mm-Modelle sollen ab sofort für 15,95 bzw. 19,95 Euro erhältlich sein. Dazu gibt es wie gewohnt satte sechs Jahre Garantie. In unserem Preisvergleich sind die neuen Modelle zwar schon aufgenommen worden, doch hat sie bislang noch kein Händler in seinem Programm aufgenommen.

Alle Daten im Überblick:

Modell M12-PS PLPS
Größe 120 x 120 x 25 mm 120 x 120 x 25 mm
Gewicht 155 Gramm 120 Gramm
Umdrehungen 600 - 1500 U/Min 600 - 1500 U/Min
Lüfterfördermenge 40 - 100 m³/h 40 - 100 m³/h
Lautstärke 7 - 23 dB(A) 8 - 24 dB(A)
Startspannung 5,5 Volt 5,0 Volt
Autorestart Ja Ja
Lager NanoSLI NanoSLI
MTBF 140.000 Stunden 140.000 Stunden
UVP 19,95 EUR 15,95 EUR

noiseblocker_blacksilentpro_plps

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 09.04.2007
Oldenburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 150
Geil. Startspannung: 560V lol!!!!
#2
Registriert seit: 11.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 343
naja kommen meiner meinung nicht an scythe lüfter ran schon vom preis alleine, aber das mit den gesleevten kabeln find ich schick
#3
customavatars/avatar12912_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2232
dann hattest du wohl noch keinen um einen vergleich zu machen Grapfen ;)
#4
customavatars/avatar44360_1.gif
Registriert seit: 06.08.2006
Berlin
Kapitänleutnant
Beiträge: 1882
naja, der Schrumpfschlauch ist mir viel zu lang, da mach ichs lieber selbst.
#5
customavatars/avatar49369_1.gif
Registriert seit: 14.10.2006
Limbach-Oberfrohna / Chemnitz
Oberbootsmann
Beiträge: 931
Bei mir werkeln seit bisschen mehr als einer Woche 4 Stück von den PL-PS in meinem Rechner... ich kann die Teile wirklich nur empfehlen, kein Fiepen, kein Lagerklackern, einfach klasse. Bin sehr zufrieden. Wenn man PWM Lüfter braucht, sicherlich keine schlechte Wahl.
#6
Registriert seit: 01.04.2010

Matrose
Beiträge: 1
So neu kann der BlackSilentPro PL-PS nicht sein. Den gibt es doch schon lange bei Caseking:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/Noiseblocker/Noiseblocker-BlackSilent-Pro-Fan-PLPS-120mm::14220.html
Hab mir den auch gestern für meinen Megahalems bestellt.
#7
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2327
gäbs die in 140mm würd ich mit 2 von denen in die Front von meinem CM590 baun und dazu eine selbsgebaute Lüftersteuerung, zur Zeit wärkeln da Blacksilent Pro und ich bin mit denen mehr als zufrieden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]

Übersicht: Kühler-Umrüstkits für AMD RYZEN und Sockel AM4 (Update 7)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMD_RYZEN

AMDs neue High-End-Prozessorengeneration steht in den Startlöchern. Doch mit den neuen RYZEN-CPUs und den Bristol Ridge-APUs wird auch ein neuer Sockel eingeführt, Sockel AM4. Das Kühlermontagematerial für Sockel AM3 ist damit zum Großteil nicht kompatibel - es sei denn, es wird das... [mehr]