> > > > Noctua bietet Gratis-Montage-Kit für AMD-Systeme an

Noctua bietet Gratis-Montage-Kit für AMD-Systeme an

Veröffentlicht am: von
noctua

Mit den überarbeiteten Kühlern "NH-U12P SE2" und "NH-U9B SE2" führte Noctua auch ein neues Montagesystem (SecuFirm2) ein. Dieses Montagesystem hat bisher beim Einsatz auf AMD-Systemen mit Sockel AM2, AM2+ oder AM3 allerdings den Nachteil, dass die Ausrichtung des Kühlers nicht verändert werden kann. Der Kühler muss so montiert werden, dass der Luftstrom vertikal verläuft, der CPU-Lüfter also nach unten oder oben blässt - ungünstig bei einem Kühlungskonzept, dass von einem nach hinten blasenden CPU-Lüfter ausgeht.

Auf entsprechende Kritik hat Noctua jetzt reagiert. Wer einen der beiden genannten Kühler besitzt, kann auf der Noctua-Internerseite ab sofort kostenlos ein Montagekit bestellen, dass auch eine um 90 Grad gedrehte Montage der Kühler zulässt. Dafür muss ein Kaufbeleg dieses Kühlers und des entsprechenden AMD-Mainboards eingereicht werden (in Form eines Scans, Photos oder Screenshots der Rechnung). Die entsprechenden Bilddateien können direkt im Bestellformular hochgeladen werden. Daraufhin wird das "NM-A90" genannte Montagekit zugestellt.

noctua_nm_a901

noctua_nm_a902

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (31)

#22
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1492
Immer noch besser wie andere Hersteller, die gar kein neues(und vor allem kostenloses) Montagekit anbieten oder ein AMD-Kit für 10€ verkaufen; aus dem Grund werd ich nie ein Prolimatech Produkt kaufen. Und eine schönere Montage für den AMD-Sockel gibts meiner Meinung nach eh nicht ;)
#23
customavatars/avatar56823_1.gif
Registriert seit: 28.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5164
Ja stimmt schon der Support und Allgemein die Qualität ist ja auch super. Ich denke wirklich das ich einfach etwas Pech gehabt habe... denke nicht dass das die Regel ist.

Hoffe das alte AMD Kit passt dann nun.
#24
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4425
Zitat kevinfullhouse;14401090
Hoffe das ich den kram dann endlich vernünftig befestigen kann! So ganz zufrieden kann man den bisherigen Verlauf ja nicht nennen, leider. Ich finde sowas gehört zum Lieferumfang dazu..



Naja was Du findest und andere Hersteller machen sind 2 paar Schuhe. Anfangs wußtest Du von der Möglichkeit gar nicht, und jetzt bist Du beleidigt. Beim Thor´s Hammer legen Sie einfach einen Bügel bei, und das AMD Kit muß man kaufen, das gleiche bei Thermalright, und Prolimatech. So ein Service wie bei Noctua wirst Du wohl nirgends bekommen.
Ich habe schon 3 mails zu Ekl geschickt, damit ich irgendwie an ein Retention Kit für meinen Brocken auf Sockel 1156 bekomme, die haben noch nie geantwortet.
#25
customavatars/avatar56823_1.gif
Registriert seit: 28.01.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5164
Anfangs bin ich davon ausgegangen das die das ganze so schicken das ich die Lüfter direkt zum Gehäuselüfter wenden kann denn so ist es eigentlich normal.
So wars beim Muggen und auch beim EKL, hätte nicht gedacht das es bei einem Kühler der Doppelt so teuer war wie die beiden da Probleme gibt.

Aber mir gefällt die Qualität echt gut, der Support ist auch klasse. Also ich stempel das nun wirklich als Pech ab das Kit 1 defekt ist. Die Leistung ist so ja auch schon klasse.

Beleidigt wäre ich wenn die sich nun nicht melden würden... so ein Teil überhaupt gar nicht anbieten würden.
#26
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1492
Zitat Maeximum30;14401687

Ich habe schon 3 mails zu Ekl geschickt, damit ich irgendwie an ein Retention Kit für meinen Brocken auf Sockel 1156 bekomme, die haben noch nie geantwortet.


Ah also liegt es nicht an mir, dass ich auf meine beiden Emails bisher keine Antwort bekommen habe? ;)
#27
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4425
Zitat xri12;14401828
Ah also liegt es nicht an mir, dass ich auf meine beiden Emails bisher keine Antwort bekommen habe? ;)



Nein das ist leider Standard, weswegen ich von dieser Firma auch keinen Kühler mehr kaufe. Wenn Sie wenigstens schreiben würden, das sie keinen Bock haben, wäre ich ja schon glücklich, aber die Antworten ja wirklich nicht.
#28
Registriert seit: 06.06.2009
Westküste Geiseltalsee
Stabsgefreiter
Beiträge: 291
Zitat

Da sollte sich Prolimatech mehr als nur eine Scheibe von abschneiden.


stimmt in gewisser Weise...aber zwei verschiedene Halterungen verteuern natürlich die Produktionskosten...und man benötigt ja im allgemeinen nur eine Halterung.Die beste Lösung wäre natürlich,den Kühler ohne Halterung und dafür billiger anzubieten.(bzw einigt man sich bei Intel/AMD auf eine einheitliche Montage)

die Halterung vom Prolimatech ist natürlich schon für sich ein optischer Leckerbissen
#29
Registriert seit: 30.07.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1492
Klar verteuert es die Produktion, aber warum kostet der Megahalems dann trotzdem so viel?
Im Vergleich zu einem Noctua U12P mit allen Montagekits und 2 sehr guten Lüfter...
#30
customavatars/avatar113835_1.gif
Registriert seit: 23.05.2009
Wien
Master of Wakü-Pics
Beiträge: 4425
Zitat klippenkuckuck;14405720


die Halterung vom Prolimatech ist natürlich schon für sich ein optischer Leckerbissen


Funktioniert aber nicht besser als die des Noctuas.
#31
Registriert seit: 06.06.2009
Westküste Geiseltalsee
Stabsgefreiter
Beiträge: 291
Zitat
Klar verteuert es die Produktion, aber warum kostet der Megahalems dann trotzdem so viel?

frag die Händler,nicht mich...die Herstellungskosten für die jeweiligen Kühler dürften sich nicht großartig unterscheiden
Des weiteren sind ja die Entwicklungskosten auch nicht ohne...weniger Material und geringfügig bessere Kühlung gegenüber dem Mugen2 sind nicht ohne...
...zur Zeit ist man am Limit,was Platz und Gewicht betrifft,hier zählt jetzt jedes Kelvin

Zitat

Zitat:
Zitat von klippenkuckuck Beitrag anzeigen

die Halterung vom Prolimatech ist natürlich schon für sich ein optischer Leckerbissen
Funktioniert aber nicht besser als die des Noctuas.


schlechter aber auch nicht...ist eben nur ein Pluspunkt in der Optik(das sind aber auch nur billige Stranggussprofile...also nur ein paar Cent. )
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

GPU-Wasserkühlung: Alphacool Eiswolf GPX-Pro 120 AiO gegen Arctic Accelero...

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2016/GPU-WASSERKUEHLUNG-LOGO

Alle Besitzer einer GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1070 in der Founders Edition kennen vielleicht die Einschränkung, dass ihre Karte bzw. die GPU recht schnell am Temperatur-Limit arbeitet und ihr volles Leistungspotenzial damit gar nicht erreicht. Eine Wasserkühlung kann dafür sorgen, dass... [mehr]

Thermalright True Spirit 140 Direct im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/THERMALRIGHT_TRUE_SPIRIT_140_DIRECT_LOGO

Thermalrights True Spirit 140? Eigentlich ein altbekannter Kühler. Doch 2016 ist es Zeit für eine Neuauflage des schlanken und günstigen Towerkühlers. Der True Spirit 140 Direct zeigt sich nicht nur in frischer Optik, sondern setzt jetzt auf das Heatpipe Direct Touch-Prinzip. Dabei werden die... [mehr]