> > > > Megahalems veredelt: Prolimatech Mega Shadow bald verfügbar *Update*

Megahalems veredelt: Prolimatech Mega Shadow bald verfügbar *Update*

Veröffentlicht am: von

prolimatech_logoVor knapp vier Wochen erfuhren wir zum ersten Mal vom neuen CPU-Kühler von Prolimatech: dem Mega Shadow. Wie uns unser Partner Caseking nun mitteilte, soll der neue Luftkühler, bei dem es sich im Prinzip um einen veredelten Prolimatech Megahalems handelt, bereits ab Mitte Oktober für 64,90 im eigenen Shop erhältlich sein. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist die Oberfläche des Mega Shadow schwarz vernickelt. Außerdem wurde die Sockel-Kompatibilität erweitert: Neben den Sockeln 775 und 1366 wird nun auch der erst kürzlich erschienene LGA 1156 unterstützt. Im Auslieferungszustand bietet der Kühler somit Support für alle aktuellen Intel-Sockel, jedoch müssen Besitzer eines AMD-Prozessors auf das optional erhältliche Retention-Kit zurückgreifen, womit sich der Mega Shadow auch für die Sockel AM2, AM2+ und AM3 eignet. Als weiterer Unterschied zum Megahalems werden nun gleich vier Montage-Klemmen für zwei optionale Lüfter mitgeliefert.

megashadow_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Ansonsten entsprechen Ausstattung und Spezifikationen des Mega Shadow seinem Vorgänger. Somit leiten die sechs U-förmigen Heatpipes (6 mm) die Wärme von der Bodenplatte an die zahlreichen Aluminium-Lamellen weiter, die in zwei Turm-Elemente unterteilt sind. Zusätzlich können bis zu zwei 120-mm-Lüfter montiert werden, die aber nicht zum Lieferumfang gehören.

Technische Daten:

  • Maße: 130 x 158,7 x 74 mm (BxHxT)
  • Material: schwarz vernickeltes Kupfer (Bodenplatte und Heatpipes) und  schwarz vernickeltes Aluminium (Lamellen)
  • Gewicht: 790 g
  • Heatpipes: 6x (6 mm Durchmesser)
  • empfohlener Lüfter: 120 mm, 800 - 1.200 U/min (optional)

Kompatibilität:

  • Intel Sockel 775, 1156, 1366
  • AMD Sockel AM2, AM2+, AM3 (mit optionalem Kit)
Update 16.02.2010 15:30 Uhr: Caseking hat soeben den Preis für den Prolimatech Megahalems und Mega Shadow inklusive aller Bundles gesenkt. Der Prolimatech Megahalems ist ab sofort für 44,90 Euro erhältlich. Der Prolimatech Mega Shadow wechselt für 59,90 Euro den Besitzer. (ap)

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (42)

#33
customavatars/avatar118713_1.gif
Registriert seit: 25.08.2009
Teltow
Hauptgefreiter
Beiträge: 208
Da kann man jetzt eine endlose Liste anfertigen. Zumindest sollten die Lüffis nicht unter 600rpm laufen, da der Megahalems etwas schnellere Lüffis lieber mag. Ich empfehle dir folgende:
- Scyhte SlipStream 800 / 1200
- Noiseblocker PL1
- be quiet! Silentwings
- Nanoxia DX12-900

Sind allesamt gute Lüffis, wobei der SlipStream 1200 die beste Leistung bringt. Habs selbst geprüft. Jedoch, gibts auch etliche andere geeignete Lüffis!

LG, Paule
#34
customavatars/avatar33375_1.gif
Registriert seit: 13.01.2006
Stmk, Austria
Moderator
Beiträge: 7460
hehe hab ihn schon;)
#35
customavatars/avatar115875_1.gif
Registriert seit: 05.07.2009
Bochum
Banned
Beiträge: 1672
Der Kühler geht zum schluss meiner Meinung nach sehr umständlich zu montieren, wenn man eine von den Schrauben drin hat, musste
ich eine der Schwarzen Schienen etwas zusammendrücken..und dann war auch die zweite Schraube drin.
#36
customavatars/avatar115753_1.gif
Registriert seit: 04.07.2009
Oldenburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1674
Anwenderfehler?

Gibt genug Leute die keine Probleme haben :D
#37
customavatars/avatar115875_1.gif
Registriert seit: 05.07.2009
Bochum
Banned
Beiträge: 1672
So ich habs hinbekommen, man das war vielleicht ein Act.



Habe übrigenz diesen Lüfter hier auf dem Kühler..http://geizhals.at/deutschland/a368805.html

Der geht doch in ordnung oder?
#38
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9200
Konvexe Kühlerböden sind Müll.

Noctua 1 Prolimatech 0
:shot:
#39
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Luft statt Wasser
Beiträge: 23820
Da hat wohl einer nicht seinen Boden am NH-D14 geprüft?!
#40
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9200
Nö.^^
Is der etwa konvex? Mir gar nich aufgefallen. :fresse: Ich finde das trotzdem unsinnig.
Noctua 1 Prolimatech 0
:shot:
#41
customavatars/avatar27600_1.gif
Registriert seit: 22.09.2005
In der schönen Steiermark/Österreich
Admiral
Beiträge: 14999
Jo, der NH-D14 is auch leicht konvex :p
#42
customavatars/avatar69199_1.gif
Registriert seit: 28.07.2007
J, AP et B
✠ Я немец ✠ & Fanbuscus
Beiträge: 9200
Da muss ich dann wohl mal mit 200er Schleifpapier ran... *duckundwech*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]