> > > > NOISEBLOCKER BlackSilentPro: Entwickelt mit Hardwareluxx-Community

NOISEBLOCKER BlackSilentPro: Entwickelt mit Hardwareluxx-Community

Veröffentlicht am: von

noiseblockerSchon seit einiger Zeit steht unseren Usern auch der Lüfter-Profi NOISEBLOCKER mit Rat und Tat zur Seite und half schon des Öfteren bei kleineren Problemen. Doch in den letzten Wochen konnte der direkte Draht zum Hersteller besonders intensiv genutzt werden. So entwarf man gemeinsam eine komplett neue Lüfter-Serie: Die BlackSilentPro. In der fast zwei-monatigen Entwicklungszeit wurde dabei ausführlich über die Anforderung und Ausstattung diskutiert. Doch nicht nur Größe, Lautstärke und Durchsatz spielten dabei eine große Rolle, sondern vor allem auch Qualität, Form und Design. Herausgekommen sind jedenfalls insgesamt fünf verschiedene Modelle, die allesamt auf der BlackSilent-Plattform aufbauen und mit einem NB-NanoSLI-Lager sowie einer Elektroniksteuerung, welche eine geringe Startspannung von nur 5,0 Volt verspricht, daherkommen. Um ein möglichst neutrales Auftreten der Lüfter zu ermöglichen verzichte NOISEBLOCKER bei seiner neuen, in tiefschwarz gehaltenen Lüfterserie auf das sonst übliche Hersteller-Emblem. Weiterhin befindet sich nicht nur ein Gummirahmen zur kompletten Entkopplung und das benötigte Montagematerial mit im Lieferumfang, sondern auch zwei schwarz gesleevte Anschlusskabel mit 50 bzw. 20 cm. Während das Topmodell der beiden 120-mm-Lüfter bei einem Schalldruck von maximal 20 dB(A) einen Durchsatz von 96 m³/h besitzt, erreicht das Flaggschiff der 140-mm-Riege hingegen 153 m³/h. Zudem bleibt es mit etwa 27 dB(A) noch relativ leise.

Modell PL1 PL2 PK1 PK2 Pk3
Größe 120 x 120 x 25 mm 120 x 120 x 25 mm 140 x 140 x 25 mm 140 x 140 x 25 mm 140 x 140 x 25 mm
Umdrehungen 900 U/Min 1.400 U/Min 700 U/Min 1.200 U/Min 1.700 U/Min
Lüfterfördermenge 68 m³/h 96 m³/h 49 m³/h 93 m³/h 153 m³/h
Lautstärke 11 dB(A) 20 dB(A) 9 dB(A) 20 dB(A) 27 dB(A)
Startspannung 5,0 Volt 5,0 Volt 5,0 Volt 5,0 Volt 5,0 Volt
Autorestart Ja Ja Ja Ja Ja
Lager NanoSLI NanoSLI NanoSLI NanoSLI NanoSLI
UVP 12,95 EUR 12,95 EUR 15,95 EUR 15,95 EUR 15,95 EUR

Die neue NOISEBLOCKER BlackSilentPro-Reihe soll bereits ab Anfang Oktober in den Läden stehen und schon für knapp 13 Euro über die Ladentheke wandern. Als kleines Dankeschön an unsere Community ermöglichte der Lüfter-Profi auch eine Sammelbestellung, bei der man die neuen Modelle besonders günstig und vor allem vor dem offiziellen Start erhält. Alle Informationen hierzu finden Sie unter diesem Link.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar64573_1.gif
Registriert seit: 24.05.2007
heute hier, morgen dort
Korvettenkapitän
Beiträge: 2118
da fehlt ein "e" im news-titel sowie im text bei noiseblocker.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Scythe Mugen 5 im Test - wird gut noch besser?

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/SCYTHE_MUGEN_5_LOGO

Scythes Mugen ist ein regelrechter Kühler-Evergreen. Damit er weiter frisch bleibt, bringen die Japaner jetzt eine neue Generation auf den Markt. Direkt zum Launch finden wir im Test heraus, ob der Mugen 5 der Serientradition würdig ist.   Es ist schon zehn Jahre her, dass Scythe mit dem... [mehr]

be quiet! Silent Loop 360mm im Test - die XL-AiO-Kühlung

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

be quiet! blieb lange Zeit der Luftkühlung treu. Doch 2016 war es dann so weit - mit der Silent Loop-Serie kamen die ersten AiO-Kühlungen des Unternehmens auf den Markt. Doch bisher reichte die Palette nur bis zum 280-mm-Modell. Passend zu den sommerlichen Temperaturen legt be quiet! jetzt mit... [mehr]

Fractal Design AiO-Kühlungen Celsius S24 und Celsius S36 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FRACTAL_DESIGN_CELSIUS_LOGO

Mit Celsius S24 und Celsius S36 können wir die beiden Modelle aus Fractal Designs neuer AiO-Serie testen. Versprochen werden hohe Kühlleistung, geringe Lautstärke - und die Möglichkeit, den Kühlkreislauf selbst zu erweitern.  Fractal Design konnte schon mit der Kelvin-Serie Erfahrungen... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ARCTIC_FREEZER_33_LOGO

Ein Kühler, zwei Varianten: Mit Arctic Freezer 33 und Freezer 33 Plus testen wir Arctics Mainstream-Kühler mit einfacher und doppelter Lüfterbestückung. Wir wollen herausfinden, ob er wirklich das Zeug zum "Preis-Leistungs-Champion" hat.  Der Freezer 33 ist der Nachfolger des Freezer... [mehr]

Der MSI Gamingkühler Core Frozr L im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/PMOOSDORF/2016/MSI_CORE_FROZR_L_LOGO

Bei MSI denkt man sicher nicht in erster Linie an Prozessorkühler. Aber genau einen solchen können wir mit dem MSI Core Frozr L testen. Der Single-Tower soll von Erfahrungen profitieren, die MSI mit der Grafikkartenkühlung sammeln konnte. Dazu präsentiert er sich passenderweise auch gleich im... [mehr]