> > > > Thermalright bringt T-Rad 2 GTX

Thermalright bringt T-Rad 2 GTX

Veröffentlicht am: von

thermalrightAuch Thermalright war in den letzten Tagen fleißig und werkelte an seiner neuen Version des T-Rad², welche man nun offiziell vorstellte. Der 228 x 140 x 25 mm große Thermalright T-Rad2 GTX bringt mit seinen sechs Heatpipes rund 360 Gramm auf die Waage. Wahlweise wird der Grafikkarten-Kühler von zwei 92- oder einem 120-mm-Lüfter unterstützt. Um die bestmögliche Ableitung der heißen GPU-Abwärme zu ermöglichen, ist die Kontaktfläche gewohnt aus Kupfer gefertigt worden. Dank der geringen Abmessungen eignet sich der Neuling auch für Multi-GPU-Systeme, bestehend aus mehreren Grafikkarten. Dabei ist es egal ob NVIDIAs SLI oder aber AMDs Crossfire X zum Einsatz kommt, denn der Thermalright T-Rad2 GTX passt auf nahezu alle aktuellen Grafikkarten der beiden großen Hersteller. So bedarf es mindestens einer GeForce 8800 oder einer ATI Radeon HD 2600.

Der Thermalright T-Rad2 GTX soll in den nächsten Tage bei den Händlern zu finden sein. Erste Preisinformationen stehen allerdings noch aus. Auch in unserem Preisvergleich sucht man den neuen Kühler noch vergebens. Dort wechselt der T-Rad² jedenfalls für 36,90 Euro seinen Besitzer.

{gallery}/galleries/news/astegmueller/2009/thermalright-t-rad2-gtx{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (31)

#22
customavatars/avatar105385_1.gif
Registriert seit: 29.12.2008
Unterfranken
Fregattenkapitän
Beiträge: 2774
Gibts mittlerweile wieder was neues?
#23
customavatars/avatar100024_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Kulturbrauerei
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
trad gtx ist da 42,90 bei pc cooling und im lager
#24
customavatars/avatar12912_1.gif
Registriert seit: 25.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2412
grad per paypal bestellt und schon ne dhl sendungsnummer erhalten :)

kommt auf ne 275gtx, mal sehen was die temps machen (atm bis zu 88°C unter furmark :fresse: )
#25
customavatars/avatar38761_1.gif
Registriert seit: 17.04.2006
Hessen, Hanau
Leutnant zur See
Beiträge: 1040
mal den thread auffrischen...
weis jemand ob der kühler auch auf ne gtx470 passt?
hab den nämlich auf ner gtx275 und wollt mal bischen aufstocken...
#26
customavatars/avatar54932_1.gif
Registriert seit: 03.01.2007
Rendsburg
Bootsmann
Beiträge: 616
Ja, Thermalright weiß das und schreibt auf seiner Homepage: No Compatibility
#27
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1390
Thermalright GF-100 Bolt-Thru-Kit für Spitfire | Geizhals.at Deutschland

hiermit sollte es passen!
#28
customavatars/avatar38761_1.gif
Registriert seit: 17.04.2006
Hessen, Hanau
Leutnant zur See
Beiträge: 1040
jo dank euch jungs, war auf der hp, aber da steht ja nur was passt, aber das ja so alt da gabs noch keine 470er, glaub nicht das die das auf ihrer hp aktualisieren, oder war ich doch so blind?
#29
customavatars/avatar54932_1.gif
Registriert seit: 03.01.2007
Rendsburg
Bootsmann
Beiträge: 616
http://thermalright.com/layout/system/file.php?code=f164366bsmEmzBS8Nlc9W2rD7QFLHu52Huh6esq%2BuVaRQc%2FAOQPODJNDO82ZyZ0exoAFjTd7qJG1fD%2FImBBGkODsOz6%2FkJJ%2BR61eGfA7ozKIugvTzAUeatVgC4pVuZurFubn%2FT7QFKl%2BthfwZCV19qxeVKYXCHM

Gucks dir an und dann entscheide selbst ob du mal wieder zum Augenarzt möchtest oder nicht :bigok:
#30
customavatars/avatar140289_1.gif
Registriert seit: 11.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1390
sorry, ich hatte an den hr-03 gedacht. Falls du die Möglichkeiten hast könntest du neue Gewinde in den Kühler bohren, so könnte jman ihn edenfalls mit ein wenig Bastelei passend machen.
#31
customavatars/avatar144679_1.gif
Registriert seit: 06.12.2010
Dresden
Obergefreiter
Beiträge: 69
Also ich habe mittlerweile schon den HR-2 Macho für die CPU und der GPU-Kühler gefällt mir auch ganz gut. Vielleicht nehme ich die für meine 5870. Zusammen mit dem passiven X-Series 400W ist der PC dann endgültig super silent. :hail:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Acht CPU-Wasserkühler im Test - Kein Hitzefrei für Prozessoren

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WASSERKüHLER_KLEIN_QUADRAT_COVER

Während uns endgültig die kalte Jahreszeit erreicht hat, stößt nun auch Hardwareluxx in kühlere Gefilde vor. So kalt wie im Winter soll es dabei zwar nicht werden, ordentliche Custom-Wasserkühlungen erreichen jedoch trotzdem niedrigere Temperaturen als weit verbreitete Luftkühler oder... [mehr]

Sechs AMD Threadripper-Kühler von Arctic, Enermax, Noctua und Thermaltake im...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/THREADRIPPER_KUEHLERVERGLEICH_LOGO

AMDs Ryzen Threadripper-Prozessoren stellen besondere Anforderungen an die Kühlung. Es gilt nicht nur eine TDP von 180 Watt zu bewältigen. Wegen der enormen Prozessorfläche werden neue Montagelösungen nötig - und auch die Abdeckung der riesigen Heatspreader wird zur Herausforderung. Im großen... [mehr]

be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

Corsair LL120 RGB und LL140 RGB im Test - Lüfter mit doppeltem RGB-Lichtring

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_LL_RGB_LOGO

Effektvolle RGB-Beleuchtung wird gerade ein immer größeres Thema. Und das auch bei Lüftern. Mit den neuen LL RGB-Lüftern will Corsair die Meßlatte noch einmal höher legen. 16 voneinander unabhängige RGB-LEDs bilden gleich zwei Leuchtringe. Und über Corsair Link können ganz... [mehr]

Corsair Hydro Series H100i v2 und H115i im Doppeltest - zwei AiO-Kühlungen mit...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_H110I_V2_H115I_LOGO

Mit Hydro Series H100i v2 und H115i will Corsair der Konkurrenz zeigen, wie eine überzeugende Softwaresteuerung aussieht. Denn beide AiO-Kühlungen können über Corsair Link kontrolliert werden. Doch wird am Ende die AiO-Kühlung mit 240- oder die mit 280-mm-Radiator das Geschwisterduell für... [mehr]