> > > > BFG präsentiert neues 1200-Watt-Netzteil

BFG präsentiert neues 1200-Watt-Netzteil

Veröffentlicht am: von

bfgtech Heute präsentierte BFG mit dem EX-1200 sein neues Flaggschiff. Trotz einer Ausgangsleistung von satten 1200 Watt, kann sich das neue ATX-2.2-Netzteil mit dem 80-Plus-Zertifikat schmücken und mit einer Effizienz von über 80 Prozent glänzen. Auf den insgesamt vier 12-Volt-Leitungen stehen jeweils 40 Ampere zur Verfügung. Die 3,3- und 5-Volt-Schienen leisten hingegen jeweils 30 Ampere. Doch auch bei der Kühlung hat sich BFG so einiges einfallen lassen. So hält ein 135-mm-Lüfter, welcher mit maximal 1500 Umdrehungen in der Minute besonders leise seinen Dienst verrichten soll, das 165 x 150 x 86 mm große Gerät auf Temperatur. Auch das modulare Kabelmanagment verschlechtert den Luftstrom im Computer-Gehäuse nicht unnötig, da nur die wirklich benötigten Kabel im Gehäuse hängen. Neben dem 24-Pin-Mainbaord- und 4-Pin-CPU-Anschluss warten auch insgesamt drei 6- und drei 8-Pin-PCI-Express-Stromstecker auf ihre Verwendung. Damit ist der Neuling optimal für die Multi-GPU-Technologien SLI und CrossfireX von AMD und NVIDIA gewappnet. Auch ein älterer Floppy-Stecker hat seinen Weg gefunden. Ansonsten stehen zwölf Serial-ATA- und neun 4-Pin-Molex-Connector zur Auswahl bereit. Die MTBF beziffert der Hersteller auf 100.000 Stunden. Neben den benötigten Kabel und dem Netzteil selbst, steckte BFG auch ein Handbuch mit in den Karton.

Das BFG EX-1200 soll noch in dieser Woche ausgeliefert werden und mit einem Preis von 249 US-Dollar zu Buche schlagen. In unserem Preisvergleich wurde es allerdings noch nicht gesichtet.

 



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
da gefällt mir mein Enermax Revolution 85+ 850W mehr , ich habe mehr schienen und mehr Ampere , und nen höheren Wirkungsgrad
und sogar 8x 8Pin stecker =D

fürn selben preis
#2
customavatars/avatar45618_1.gif
Registriert seit: 22.08.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2600
Die Frage sollte sein, wer so ein Teil braucht ...
Ja, es gibt Leute, die so ein NT gebrauchten könnten aber es sind nicht wirklich viele und diese sind auch alles andere als [COLOR="Red"]CO²[/COLOR]ntra ;) :fresse:
#3
Registriert seit: 10.08.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 310
Es sind 3 6Pin und 3 8Pin PCIe-Stecker. Wäre ja sonst auch extrem mager.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]