> > > > Neue Variante des aquagratix für HD4870-Grafikkarte verfügbar

Neue Variante des aquagratix für HD4870-Grafikkarte verfügbar

Veröffentlicht am: von
Da momentan zwei unterschiedliche Referenzdesigns der HD-4870-Grafikkarte von AMD existieren, hat Aqua-Computer nun eine weitere Variante des aquagratix-Wasserkühlers ins Programm aufgenommen. Der Kühler trägt die Zusatzbezeichnung "Typ-2" und besteht aus insgesamt drei Teilen. Die größere Kühlfläche aus Kupfer soll dafür sorgen, dass der Grafikprozessor sowie der Grafikspeicher zuverlässig gekühlt werden. Ein weiterer Kupferblock ist für die Spannungswandler zuständig. Beide sind als Besonderheit über eine Brücke aus Delrin miteinander verbunden, wodurch auch die Spannungswandler aktiv mit Wasser gekühlt werden. Der Deckel besteht wie gewohnt aus Edelstahl, der Anschlussblock aus Plexiglas. Der neue Kühler wird in etwa einer Woche verfügbar sein und wechselt für 79,90 Euro den Besitzer.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H100i PRO im Test: Spart Platz und Geld

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_HYDRO__SERIES_H100I_PRO_LOGO

    Mit der Hydro Series H100i PRO verspricht Corsair nun auch eine leise 240-mm-AiO-Kühlung. Per Software lassen sich Pumpe und Lüfter regeln. Und im Leerlauf können die Lüfter dank Zero RPM-Modus sogar komplett lautlos bleiben. Im Test finden wir heraus, wie leise die Hydro... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H100i RGB Platinum und H115i RGB Platinum im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_H100I_H115I_PLATINUM_LOGO

    Mit Hydro Series H100i RGB Platinum und H115i RGB Platinum bringt Corsair zwei neue AiO-Kühlungen auf den Markt. Sie versprechen vor allem zwei Dinge: Eine hohe Kühlleistung und eine maximal auffällige RGB-Beleuchtung. Im Doppeltest klären wir unter anderem, wie groß der... [mehr]

  • Der AMD Threadripper-Kühlervergleich 2018: Die Luftkühler

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THREADRIPPER_2018_LOGO

    Es ist Zeit für einen neuen Threadripper-Kühlervergleich. Denn AMD hat mit der zweiten Ryzen-Threadripper-Generation nachgelegt und die Ansprüche an TR4-Kühllösungen noch höhergeschraubt. Dazu ist die Auswahl an geeigneten Luftkühlern und AiO-Kühlungen deutlich gewachsen. Im ersten Teil... [mehr]

  • Arctic BioniX P140 und P14 PWM PST im Doppeltest: Die P-Serie verspricht hohen...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ARCTIC_P-SERIE_LOGO

    Mit der neuen P-Serie bietet Arctic Lüfter an, die einen hohen statischen Druck versprechen. Im Doppeltest untersuchen wir, wie gut die beiden 140-mm-Modelle BioniX P140 und P14 PWM PST ganz unterschiedlichen Herausforderungen gewachsen sind. Die neuen P-Lüfter bilden bei Arctic eine ganze,... [mehr]