> > > > Team Hardwareluxx Germany erstmals Top-20 im Community-Ranking

Team Hardwareluxx Germany erstmals Top-20 im Community-Ranking

Veröffentlicht am: von
Seit Samstagabend ist das Team Hardwareluxx Germany erstmals unter den Top-20 der HWBot-Liga platziert. Bei einem spontanen Treffen erzielten David Schöppe, Manuel Wiesner und Andreas Bock rund 250 Punkte und konnten so im "Community Ranking" einige Plätze aufholen. Neben 30 Litern flüssigem Stickstoff, kamen ein Intel-Core-2-Extreme-QX9650-Prozessor, zwei NVIDIA-GeForce-GTX280-Grafikkarten sowie ein XFX-N790-Mainboard mit nForce-790i-Ultra-SLI-Chipsatz zum Einsatz. Im Detail erreichten die Teammitglieder mehrere eindrucksvolle Ergebnisse. Im Aquamark-3-Benchmark wurden im SLI-Gespann sehr gute 333.910 Punkte geholt (Platz 19 im Global Rank). Mit 116.110 Punkten konnte man zudem den achten Platz im 3D Mark 2001 für sich gewinnen. Das erfreulichste Resultat wurde jedoch mit Platz 4 im 3D Mark 2006 erreicht. Dazu waren 32.218 Punkte erforderlich. Die Grafikkarten wurden dabei mit einem Core-Takt von 850 MHz betrieben. Weitere Informationen und zahlreiche Impressionen findet man unter diesem Link.hwbot.org ist eine internationale Webseite, auf der Rekorde in diversen Benchmark-Programmen wie beispielsweise Futuremarks 3DMark, Aquamark, SiSoft-Sandra sowie SuperPi gespeichert werden. Je nach Resultat erhalten User Punkte. So entsteht eine HiScore-Liste der besten Übertakter und Übertakter-Teams. Seit Dezember 2007 hat auch Hardwareluxx ein Team, bestehend aus engagierten Forenmembern und Teammitgliedern, auf dieser Plattform.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren: