> > > > Design-Studio zeigt PC-Studien von Microsoft

Design-Studio zeigt PC-Studien von Microsoft

Veröffentlicht am: von
Auf der Webseite der Designer-Schmiede "ammunition" sind Bilder von fünf PC-Konzeptstudien aufgetaucht, die zusammen mit Microsofts Design-Team erstellt wurden. Offensichtlich wurden diese anlässlich des Wettbewerbs "PC der Zukunft" entwickelt, den Microsoft jedes Jahr abhält und der sich eigentlich an externe Designer richtet. Das erste Konzept ist "Oxygen" getauft und ist für den Einsatz auf dem Schreibtisch gedacht. Die Eingabe erfolgt offensichtlich über einen Stift. Das nächste Gerät mit dem Namen "Cobalt" ist eine Konzeptstudie eines Tablet-PCs. Anders als bei herkömmlichen Convertibles ist das Display hier nicht um 180° drehbar, sondern die Tastatur kann herausgezogen werden. Damit kann auf das Drehgelenk verzichtet werden.


"Oxygen"



"Cobalt"



Das Dritte Konzept im Bunde stellt abermals einen All-In-One-PC dar, ist aber anscheinend für den Einsatz auf Theken ausgelegt. Die Eingabe erfolgt auch hier über das berührungsempfindliche Display. Dank der variablen Stützen kann der Blickwinkel verstellt werden.



"Zinc"



Auch "Argon" stellt ein All-In-One-Gerät dar, ist aber offensichtlich auf die multimediale Nutzung ausgerichtet. Abermals scheint die Bedienung nur über das Display möglich zu sein, eine Tastatur oder andere Eingabegeräte sind nicht zu entdecken.



"Argon"



Bei dem letzten Gerät mit dem Namen "Carbon" lässt sich der Sinn und Zweck nicht gleich erschließen. Den Beschreibungen zufolge ist es ein "Mikro-PC". Anscheinend handelt es sich hierbei um ein Kleinstnotebook mit sehr geringen äußeren Abmaßen, wie an den Größenverhältnissen der Mini-USB-Anschlüsse zu erkennen ist.



"Carbon"



Da es sich hierbei nur um Konzepte handelt, ist die Realisierbarkeit bei manchen der Geräte nicht gesichert. Es ist mehr als fraglich ob überhaupt eins der Geräte jemals in dieser Form auf den Markt erscheinen wird.



Quelle

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Intels stärkster NUC: Hades Canyon im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL-HADES-CANYON

    Mit den Core-Prozessoren mit Radeon-RX-Vega-M-Grafik wurde Anfang des Jahres die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Kontrahenten vorgestellt. AMD hielt sich etwas zurück, schließlich ist es ein Produkt auf dem Intel als Hersteller genannt wird. Wohl aufgrund fehlender eigener... [mehr]

  • Mega-Roundup: 9 aktuelle ZBOX-Systeme in 10 Blockbuster-Spielen getestet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZOTAC_ZBOX_ROUNDUP2018-TEASER

    In Kooperation mit ZOTAC Im Dezember veröffentlichten wir in Zusammenarbeit mit ZOTAC und Sapphire zwei umfangreiche Round-Up-Artikel, in denen wir nahezu jedes aktuelle Grafikkarten-Modell mit den neuesten Blockbuster-Spielen testeten. Gleiches wollen wir nun mit einer Auswahl an aktuellen... [mehr]

  • Buyer's Guide 2018: Bauvorschlag für einen 3.300-Euro-Rechner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BUYERS_GUIDES_2018_HIGHEND-TEASER

    Nach unseren beiden ersten Buyer's-Guide-Rechnern für rund 800 und 1.600 Euro legen wir nun eine weitere Schippe oben drauf und verdoppeln das Budget ein zweites Mal. Im dritten und letzten Teil unserer Buyer's Guides 2018 bauen wir einen Spielerechner für etwa 3.300 Euro und... [mehr]

  • Buyer's Guide 2018: Bauvorschlag für einen 1.600-Euro-Rechner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BUYERS_GUIDES_2018_MITTELKLASSE-TEASER

    Vorgestern veröffentlichten wir den ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides. Darin machten wir einen Bauvorschlag für einen Gaming-PC im Gesamtwert von etwa 800 Euro. Im heutigen zweiten Teil verdoppeln wir das Budget auf rund 1.600 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere... [mehr]

  • Corsair One i160 im Test: High-End-Gaming mit Turing und Core i9 perfektioniert

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ONE

    Im März 2017 wagte Corsair den Einstieg in den hart umkämpften Markt der Komplettsysteme und setzte sich vor allem dank eines kompakten Tower-Gehäuses, potenter High-End-Hardware und einer leistungsstarken und zugleich leisen Kühlung von der Konkurrenz ab. Wir zückten damals nicht ohne... [mehr]

  • Buyer's Guide 2018: Bauvorschlag für einen 800-Euro-Rechner

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BUYERS_GUIDES_2018_EINSTEIGER-TEASER

    Es hat fast schon Tradition: Bereits zum vierten Mal in Jahresfolge veröffentlichen wir im Rahmen unserer "Buyer's Guides" insgesamt drei Bauvorschläge für Spiele-PCs unterschiedlicher Preis- und Leistungsklassen. In diesem Jahr haben wir die Preisstufen auf 800, 1.700 und 3.300 Euro... [mehr]