> > > > Dell nun ebenfalls mit All-in-One-Geräten

Dell nun ebenfalls mit All-in-One-Geräten

Veröffentlicht am: von
Nachdem Hersteller wie Sony und Apple ihre All-in-One-PCs erfolgreich auf dem Markt etabliert haben, greift nun auch [url=http://www.dell.com]Dell[/url] mit ins Geschehen ein. Bereits Ende Oktober wurden [url=http://www.hardwareluxx.de/story.php?id=6437]erste Bilder und Informationen[/url] dazu bekannt. Im amerikanischen [url=http://www.dell.com/content/products/features.aspx/presale_xpsdt_one?c=us&cs=19&l=en&s=dhs&dgc=EM&cid=26085&lid=592750]Onlineshop[/url] von Dell sind insgesamt vier 20-Zoll-Widescreen-Lösungen aufgetaucht, welche sich in den Preisregionen zwischen 1.499 und 2.399 US-Dollar befinden. Ausgestattet sind die Modelle mit einem Core 2 Duo Prozessor, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, einer SATA-Festplatte sowie einer TV-Tuner-Karte mit Fernbedienung. Im teuersten Modell befindet sich zudem eine 256MB ATI Radeon HD 2400 PRO Grafikkarte und ein Blu-ray Laufwerk. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Zu welchem Termin der Hersteller die Modelle The Essential One, The Music One, The Performance One und The Entertainment One in Europa einführt ist leider nicht bekannt. Ein Produktbild präsentieren wir im Read More.[center]
[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/apicker/xps_1__standard.jpg[/img]
[/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

ASUS ROG GR8 II: Ein schicker Konsolen-PC mit solider Leistung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS_ROG_GR8_2/ASUS_ROG_GR8_2

Zu Beginn des Jahres präsentierte ASUS zur Consumer Electronics Show in Las Vegas die Neuauflage seines kleinen Konsolen-PCs ROG GR8, den man im Jahr 2015 im Zuge der Steam Machines gegen die traditionellen Spielekonsolen im Wohnzimmer positionierte – wir stellten den kleinen Rechenkünstler... [mehr]

Gigabyte GB-BNi7HG6-1060: Kleiner Schreihals mit Kaby Lake und GeForce GTX 1060...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GB-BNI5HG6-1060/GIGABYTE_BRIX_VR_1060-TEASER

Müssen Kleinstrechner tatsächlich Abstriche bei der Spieleleistung machen und ein trostloses Dasein mit trister Optik hinter dem Monitor auf dem Schreibtisch fristen? Nein, hat sich Gigabyte gedacht und erst kürzlich das GB-BNi7HG6-1060 vorgestellt. Dieses setzt auf einen quaderförmigen Aufbau,... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]

Buyer's Guide 2017: Bauvorschlag für einen 1.600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/BUYERS_GUIDES_2017_MITTELKLASSE-TEASER

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides, welchen wir gestern veröffentlichten, erhöhen wir nun das Budget von 750 auf rund 1.600 Euro um mehr als den Faktor 2 und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Ryzen-Prozessors von AMD verwenden wir nun einen... [mehr]

Corsair One im Test: Ein gelungener Markteinstieg der besonderen Art

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/CORSAIR-ONE-PRO/CORSAIR_ONE

Als altbekannter Hersteller von Gaming-Produkten streckt Corsair seine Fühler innerhalb der Branche noch weiter aus und erschließt für sich neue Marktfelder. Nachdem man im Februar einen ersten Teaser zum Corsair One veröffentlichte, damals allerdings lediglich ein erstes Bild ohne technische... [mehr]