> > > > Alternate: aTTaX-PC

Alternate: aTTaX-PC

Veröffentlicht am: von
Der Online-Versandhandel Alternate bietet seit Neuestem auch einen eigenen Komplett-PC im Produktkatalog an. Der "Alternate aTTaX Value PC" ist ein für preisbewusste Gamer angedachter Fertig-PC in drei verschiedenen Varianten und Preiskategorien. Alle drei haben die gleiche Grundausstattung: Die CPU des Computers ist ein Intel Core 2 Duo E6400 mit 2,13 Ghz, die Grafikkarte kommt von Gigabyte und ist eine GeForce 8800GTS mit 320 MB Grafikspeicher. Die beiden Kingston HyperX-Riegel mit je 1024 MB und 250 GB Speicherplatz in Form einer Western Digital Festplatte mit SATA2-Interface sollten dem normalen Gamer bei weitem genügen. Neben dem Betriebssystem (wahlweise gar keins, Windows XP Professional oder Windows Vista Ultimate) passen so auch noch eine Menge Spiele auf den PC. Weitere Informationen sowie ein Bild des Innenlebens vom "aTTax Value PC" finden sich im Read More. Wie man auf den Bildern bei Alternate erkennen kann, handelt es sich bei dem Motherboard um ein P965-Board von Gigabyte. Dem Aussehen nach zu urteilen ist es das GA-965P-DS3. Als Netzteil kommt eines der Marke Enermax, welche für ihre hervorragende Qualität bekannt sind, zum Einsatz. Das Gehäuse stammt ebenfalls von Enermax und hört auf den Namen "Chakra", das mit einem 250 Millimeter Lüfter ausgestattet ist, um allen Komponenten genug Frischluft zuführen zu können. Weiterhin sind noch zwei 120 Millimeterlüfter im Heck und der Front, also jeweils einer von ihnen, zu finden. Die Preise erstrecken sich von 944 Euro (ohne Betriebssystem), über 1059 Euro (mit Betriebssystem Windows XP) bis hinauf zu 1099 Euro mit Windows Vista Ultimate. Würde man alle Komponenten beim Preisvergleich Geizhals.at/de angeben, käme man ohne Betriebssystem auf einen Preis von 950 Euro, insofern man alles bei einem Händler bestellt. Demnach ist es ein guter Preis von Alternate und wirklich auf die preisbewussten Käufer ausgelegt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

Intel NUC6i7KYK: Skull-Canyon-NUC für Gelegenheitsspieler

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/INTEL-NUC-6I7KYK/INTEL_NUC6I7KYK_TEST-TEASER

Schon weit vor der offiziellen Vorstellung im März drehte das bislang schnellste NUC-System seine Runden durch das Internet – seit wenigen Tagen ist das NUC6i7KYK, welches überwiegend unter dem Codenamen "Skull Canyon" bekannt sein dürfte, im Handel verfügbar. Zeit für uns das... [mehr]

MSI Trident: Kompakter Wohnzimmer-PC fürs Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-TRIDENT/MSI_TRIDENT_005DE-TEASER

Während es von Valves Steam Machines schon länger kein Lebenszeichen mehr gab, nehmen die Hersteller das Zepter nun selbst in die Hand. Um ihre Systeme möglichst schlank und schick fürs Wohnzimmer zu machen, setzen die meisten auf Notebook-Hardware, was zwar für durchaus respektable... [mehr]

Buyer's Guides 2016: Bauvorschlag für einen 600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_LOWEND

Tagtäglich berichten wir über die neusten Produkte der Hardware-Welt, stellen nahezu jeden Prozessor und jedes Grafikkarten-Modell ausführlich auf den Prüfstand und sind stets auf der Suche nach dem nächsten Highlight. Jedes Jahr greifen wir im November selbst zum Schraubendreher und stellen... [mehr]

ZOTAC ZBOX EN1060 im Test: Mini-PC mit GeForce GTX 1060

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ZOTAC-ZBOX-EN1060/ZOTAC_ZBOX_EN1060-TEASER

Nachdem NVIDIA Mitte August seine ersten Pascal-Grafikkarten vom Desktop ins Notebook packte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Mini-PCs auf die neue Grafikkarten-Generation umgeschwenkt werden würden. Im Rahmen der Gamescom zeigte uns ZOTAC als einer der ersten Hersteller... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]