> > > > Der neue Raspberry Pi 4 kommt mit 4K-Support und vielem mehr

Der neue Raspberry Pi 4 kommt mit 4K-Support und vielem mehr

Veröffentlicht am: von

raspberry3bplus

Die Raspberry Pi Foundation hat jetzt die vierte Version ihres Miniatur-Budgetcomputers angekündigt. Der Raspberry Pi 4 behält den gleichen Formfaktor wie sein Vorgänger und liegt bei einem Startpreis von 38 Euro. Der Pi 4 besitzt nun bis zu 4 GB RAM und eine schnellere CPU sowie GPU. Des Weiteren hat die Ethernet-Schnittstelle ein Upgrade erfahren. Außerdem besitzt der Pi 4 Dual-Band Wi-Fi, doppelt so viele HDMI-Ausgänge und zwei USB-3-Ports. Somit mausert sich der neue Raspberry Pi 4 mit 4 GB Arbeitsspeicher zu einem preiswerten Desktop-Ersatz.

Der neue Raspberry Pi soll in der Lage sein, viele alltägliche Aufgaben zu bewältigen, wie zum Beispiel das Surfen mit bis zu 15 Chromium-Tabs gleichzeitig. Zudem lassen sich leichte Bildbearbeitung mit GIMP und das Open-Source-Programm Libre Office nutzen. Preislich liegt die 4. Version des Raspberry in der 1-GB-Variante bei 38 Euro. Für die 2-GB-Version werden 49,50 Euro fällig und wer in Zukunft auf 4 GB Arbeitsspeicher setzen will, muss 61 Euro auf den Tisch legen.

Zudem lassen sich diverse Zubehörprodukte beziehungsweise Kombipakete erwerben. Dazu zählt das Raspberry Pi 4 Desktop-Kit. Besagtes Kit besteht neben dem Raspberry Pi 4 Model B mit 4 GB Arbeitsspeicher aus dem Raspberry Pi Keyboard inklusive Maus. Außerdem liegen dem Kit zwei 1m lange micro-HDMI-zu-Standard-HDMI(A/M)-Kabel und ein Raspberry Pi 15.3W USB-C-Netzteil inklusive dem offiziellen Raspberry-Pi-4-Gehäuse bei. Darüber hinaus ist im Lieferumfang eine 16GB-NOOBS-mit-Raspbian-microSD-Karte sowie der offizielle Raspberry Pi Beginner's Guide in englischer Sprache enthalten. Neben dem neuen Raspberry-Pi-4-Gehäuse lassen sich auch das Netzteil, die genannten Kabel sowie der Beginners Guide einzeln erwerben. Auch die Tastatur bzw. Maus lässt sich bereits seit geraumer Zeit käuflich erwerben.

Die technischen Spezifikationen des Raspberry Pi 4 sehen wie folgt aus:

  • Broadcom BCM2711, Quad core Cortex-A72 (ARM v8) 64-bit SoC @ 1.5GHz
  • 1GB, 2GB or 4GB LPDDR4-2400 SDRAM (depending on model)
  • 2.4 GHz and 5.0 GHz IEEE 802.11ac wireless, Bluetooth 5.0, BLE
  • Gigabit Ethernet
  • 2 USB 3.0 ports; 2 USB 2.0 ports.
  • Raspberry Pi standard 40 pin GPIO header (fully backwards compatible with previous boards)
  • 2 × micro-HDMI ports (up to 4kp60 supported)
  • 2-lane MIPI DSI display port
  • 2-lane MIPI CSI camera port
  • 4-pole stereo audio and composite video port
  • H.265 (4kp60 decode), H264 (1080p60 decode, 1080p30 encode)
  • OpenGL ES 3.0 graphics
  • Micro-SD card slot for loading operating system and data storage
  • 5V DC via USB-C connector (minimum 3A*)
  • 5V DC via GPIO header (minimum 3A*)
  • Power over Ethernet (PoE) enabled (requires separate PoE HAT)
  • Operating temperature: 0 – 50 degrees C ambient