> > > > Apple startet Austauschprogramm für 3-TB-Festplatten beim 27-Zoll-iMac

Apple startet Austauschprogramm für 3-TB-Festplatten beim 27-Zoll-iMac

Veröffentlicht am: von

apple logoWie Apple auf seiner Webseite informiert, kann es bei einigen iMac-Systemen mit 27 Zoll dazu kommen, dass die verbaute 3-TB-Festplatte unter bestimmten Bedingungen ausfällt. Davon betroffen sind Systeme, die zwischen Dezember 2012 und September 2013 verkauft wurden.

Im Rahmen des Programms wird die Festplatte betroffener Geräte kostenlos von Apple selbst oder einem von Apple autorisierten Servicepartner ausgetauscht. Sollten für dieses Problem bereits im Vorfeld Reparatur- oder Austauschkosten entstanden sein, bittet Apple darum, das Unternehmen zu kontaktieren.

Besitzer, die während des Registrierungsvorgangs ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, werden auf diesem Wege über das Austauschprogramm informiert. Alle anderen können auf der Webseite prüfen, ob das eigene System zu dieser Gruppe zählt – dazu muss lediglich die Seriennummer eingegeben werden.

Ist der eigene iMac betroffen, empfiehlt Apple, ein Backup anzulegen, bevor das System zur Reparatur gegeben wird. Außerdem weist das Unternehmen darauf hin, dass nach dem Austausch der Festplatte sowohl das Betriebssystem als auch alle Programme neu installiert werden müssen.

Das Austauschprogramm findet weltweit statt und deckt betroffene iMacs bis zum 19. Dezember 2015 oder drei Jahre nach dem Kaufdatum ab, je nachdem, durch welches Datum sich der längere Zeitraum ergibt.