> > > > MIFcom stellt Battlefield Hardline Komplettsystem auf der Gamescom vor

MIFcom stellt Battlefield Hardline Komplettsystem auf der Gamescom vor

Veröffentlicht am: von

mifcomDer Computerhersteller MIFcom zeigte auf der Gamescom ein Komplettsystem mit dem Thema Battlefield Hardline. Der Schriftzug des Spiels sowie die Hersteller der verbauten Komponenten sind in die Seitenscheibe des Gehäuses mit einem Laser eingraviert. Das System setzt mit einem FX 8350 auf einem MSI 970 Gaming Mainboard sowie einer AMD Radeon R9 290 von MSI auf eine AMD-Plattform. Als CPU-Kühler kommt eine Corsair H100 Kompaktwasserkühlung zum Einsatz. Unterstützt wird das Ganze von 8 GB Corsair Vengeance Arbeitsspeicher mit 1866 MHz Frequenz sowie einer Samsung 120 GB 840 EVO SSD. Als Netzteil kommt ebenfalls ein Corsair RM mit 550 Watt Leistung zum Einsatz.

MIFcom

Der Rechner ist zu einem Preis von 1.309,00 Euro bei MIFcom verfügbar und kann in seinen Komponenten noch weiter angepasst werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2015
Offensichtlich hat das Gewinnspiel dafür gesorgt, MIFcom nicht beliebter, sondern unbeliebter zu machen ^^
#9
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
naja immerhin ein FertigPC der nicht unter Intel-verarsche Lizenz gebaut wird wie bei Saturn und Co... wo einem eingeredet wird ein i7 ist gut zum spielen und eine GTX 650 ist das höchste der gefühle...

das Teil ist ganz ok finde ich, vor allem für Gamerkiddies, die kein Plan von Hardware haben, nur der preis ist halt etwas hoch
#10
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2015
Ich weiß noch damals, da war ich in nem EP-Laden und habe mich beraten lassen, da ich keine Ahnung hatte. Athlon II X4 640 und GTX 550 Ti ist das höchste des physisch machbaren, also nicht aufrüsten... sicher. naja immerhin wurde mir das Geld nicht aus der Tasche gezogen xD
#11
customavatars/avatar63700_1.gif
Registriert seit: 10.05.2007

​​
Beiträge: 13253
Zitat IronAge;22534476
Dann sollten die sich um die vermutete Zielgruppe noch besser ansprechen zu können in Milfcom umbennen ?! SCNR.

Der erste gute Beitrag von Dir. ;)
#12
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 24818
Zitat Bob.Dig;22534628
Der erste gute Beitrag von Dir. ;)


Gut, dass Du das beurteilen kannst. ;)
#13
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1836
Schrottsystem.

Eine AMD CPU zu verbauen ist nicht schlimm. Auch die packen sämtliche aktuelle Spiele.
Allerdings hätte es auch der FX-8320 getan. Bei dem einfach den Multi hochstellen und man hat einen FX-8350 für gut 30€ weniger.

Das Corsair RM550 hätte ich niemals verbaut. Ein Single Rail NT ohne OCP??? WTF?

Das Gehäuse könnte nur noch hässlicher sein, wenn es kotzgrün wäre.

Und bei 1300 Öcken nur ne mickrige 120GB SSD? Hab mir kürzlich für ca. 90€ ne 256GB Crucial SSD geholt. DAS wäre echt das Mindeste.

Sorry MIF.com, aber eure Systeme sind einfach nichts Halbes und nichts Ganzes.
#14
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3825
Zitat Chaos Commander;22534448
"Das System setzt mit einem FX 8350.."
Da hab ich aufgehört zu lesen :stupid:


Was erwartet man denn bei einem Mantle Spiel? Nie im Leben hätte das ein Intel Rechner werden [U]dürfen[/U].
Ist doch logisch.
#15
Registriert seit: 06.08.2014
9478
Banned
Beiträge: 458
Zitat Morrich;22534746
Schrottsystem.

Eine AMD CPU zu verbauen ist nicht schlimm. Auch die packen sämtliche aktuelle Spiele.
Allerdings hätte es auch der FX-8320 getan. Bei dem einfach den Multi hochstellen und man hat einen FX-8350 für gut 30€ weniger.

Das Corsair RM550 hätte ich niemals verbaut. Ein Single Rail NT ohne OCP??? WTF?

Das Gehäuse könnte nur noch hässlicher sein, wenn es kotzgrün wäre.

Und bei 1300 Öcken nur ne mickrige 120GB SSD? Hab mir kürzlich für ca. 90€ ne 256GB Crucial SSD geholt. DAS wäre echt das Mindeste.

Sorry MIF.com, aber eure Systeme sind einfach nichts Halbes und nichts Ganzes.


He, bei uns kriegste die MX100 mit 512GB für 200Chf, also gut 160 Euro.

Und betreffend des NTs hast du vollkommen recht.
#16
customavatars/avatar161961_1.gif
Registriert seit: 19.09.2011
Stuttgart
Oberbootsmann
Beiträge: 986
Warum in aller Götter Namen sollte man sich einen PC kaufen, auf dem Werbung für EA und DICE pappt? Oder wird das Ding subventioniert?
Den Hardline Schriftzug kann ich ja noch irgendwie verstehen... wenn man auf sowas steht
#17
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5438
Toll, einfach nur ins Fenster ein paar Schriftzüge gelasert und deshalb einen guten Betrag mehr an Geld verlangen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

MSI Trident: Kompakter Wohnzimmer-PC fürs Gaming im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-TRIDENT/MSI_TRIDENT_005DE-TEASER

Während es von Valves Steam Machines schon länger kein Lebenszeichen mehr gab, nehmen die Hersteller das Zepter nun selbst in die Hand. Um ihre Systeme möglichst schlank und schick fürs Wohnzimmer zu machen, setzen die meisten auf Notebook-Hardware, was zwar für durchaus respektable... [mehr]

Buyer's Guides 2016: Bauvorschlag für einen 600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_LOWEND

Tagtäglich berichten wir über die neusten Produkte der Hardware-Welt, stellen nahezu jeden Prozessor und jedes Grafikkarten-Modell ausführlich auf den Prüfstand und sind stets auf der Suche nach dem nächsten Highlight. Jedes Jahr greifen wir im November selbst zum Schraubendreher und stellen... [mehr]

ZOTAC ZBOX EN1060 im Test: Mini-PC mit GeForce GTX 1060

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/ZOTAC-ZBOX-EN1060/ZOTAC_ZBOX_EN1060-TEASER

Nachdem NVIDIA Mitte August seine ersten Pascal-Grafikkarten vom Desktop ins Notebook packte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Mini-PCs auf die neue Grafikkarten-Generation umgeschwenkt werden würden. Im Rahmen der Gamescom zeigte uns ZOTAC als einer der ersten Hersteller... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]

Corsair One im Test: Ein gelungener Markteinstieg der besonderen Art

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/CORSAIR-ONE-PRO/CORSAIR_ONE

Als altbekannter Hersteller von Gaming-Produkten streckt Corsair seine Fühler innerhalb der Branche noch weiter aus und erschließt für sich neue Marktfelder. Nachdem man im Februar einen ersten Teaser zum Corsair One veröffentlichte, damals allerdings lediglich ein erstes Bild ohne technische... [mehr]