> > > > Neue Mini-PCs aus der EDGE-VS-Serie von Sapphire sind bald verfügbar

Neue Mini-PCs aus der EDGE-VS-Serie von Sapphire sind bald verfügbar

Veröffentlicht am: von

sapphireVon Sapphire sieht man nicht nur Grafikkarten, sondern auch mal andere, interessante Produkte. So bringt Sapphire ihre neue EDGE-VS-Serie auf den Markt, die als Mini-PCs fungieren. Weg mit den sperrigen Computern und hin zu kleinen Leistungsmonstern, so in etwa das Motto von Sapphire. Aus der EDGE-VS-Serie wird es zwei verschiedene Modelle geben, den EDGE VS 4 und den EDGE VS 8, die sich beide für Office-Arbeiten oder aber auch für Videowiedergaben in HD-Qualität hervorragend eignen. Als Hauptprozessor kommen in beiden Systemen AMDs Trinity-APUs zum Einsatz, die bekanntlich eine nicht zu verachtende integrierte GPU beheimaten. Im AMD A4 schlummert eine AMD Radeon HD 7400G und im AMD A8 eine Radeon HD 7600G.

Für den Unterbau kommt ein passendes Mainboard mit AMDs A70M-Chipsatz, der sich dafür exzellent eignet. An Arbeitsspeicher hat sich Sapphire für 4 GB DDR3-Speicher entschieden, der mit einer effektiven Taktrate von 1333 MHz betrieben wird. Mit dabei ist einmal Gigabit-LAN, sogar WiFi in den Modi IEEE 802.11 b/g/n und Bluetooth 3.0 sind ebenfalls an Bord. Für die Anbindung an einen Monitor oder wahlweise auch einen modernen Fernseher steht jeweils ein Mini-DisplayPort- und HDMI-Ausgang bereit. Um natürlich den Sound nicht zu vernachlässigen, wurde neben einmal 3,5 mm-Klinke Audio-out und einmal Mic-in auch ein optischer Digital-Ausgang verbaut. Was dem Mini-Computer allerdings fehlt ist ein Betriebssystem, das muss separat angeschafft werden. Unterstützt wird Windows Vista, Windows 7 und das brandaktuelle Windows 8.

Das mitgelieferte Zubehör gestaltet sich aus einem HDMI-Kabel, einem HDMI zu DVI-Adapter, einem Toslink-Kabel und natürlich dem Netzteil inkl. Kaltgeräte-Kabel.

Hersteller und Bezeichnung  Sapphire EDGE VS 4
Straßenpreis  noch nicht bekannt
Homepage  http://www.sapphiretech.com/presentation/?lid=2
Gehäuse  Eigenes
Abmessungen  197,5 x 182,5 x 31,6 mm
Gewicht  660 g
Gehäuse  Eigenes
Prozessor  AMD A4 APU
Chipsatz  AMD A70M
Massenspeicher  2,5 Zoll 320 GB HDD
Arbeitsspeicher  4 GB DDR3-1333
Grafikkarte  AMD Radeon HD 7400G

 

Hersteller und Bezeichnung  Sapphire EDGE VS 8
Straßenpreis  noch nicht bekannt
Homepage  http://www.sapphiretech.com/presentation/?lid=2
Gehäuse  Eigenes
Abmessungen  197,5 x 182,5 x 31,6 mm
Gewicht  660 g
Gehäuse  Eigenes
Prozessor  AMD A8 APU
Chipsatz  AMD A70M
Massenspeicher  2,5 Zoll 500 GB HDD
Arbeitsspeicher  4 GB DDR3-1333
Grafikkarte  AMD Radeon HD 7600G

 

Ein genauer Releasetermin ist bisher noch nicht bekannt. Lange wird es aber wohl nicht mehr dauern, bis die neuen Mini-PCs am offenen Markt erhältlich sind. Ebenfalls unbekannt sind bisher die verlangten Preise.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1576
schöne Spielekonsole :)
#2
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2318
naja, nur 1333er RAM

und von der Bezeichnung der GPU nur mobilechips
#3
Registriert seit: 31.08.2010
Lienen
Der Server-Guru von Hardwareluxx
Beiträge: 431
die sind ja mal kompakt :))
#4
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1576
Zitat why_me;19769139
naja, nur 1333er RAM

und von der Bezeichnung der GPU nur mobilechips


naja für 720er Auflösung am TV reicht es. Med Details.
#5
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10578
meinst du zum filme glotzen?
Da sollte die 7600G ja wohl auch 1080 schaffen
#6
customavatars/avatar149634_1.gif
Registriert seit: 03.02.2011
Bottrop
Leutnant zur See
Beiträge: 1222
Laut Amazon:

Sapphire EDGE VS 4:
~360€

Sapphire EDGE VS 8:
~430€
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

ASUS ROG GR8 II: Ein schicker Konsolen-PC mit solider Leistung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS_ROG_GR8_2/ASUS_ROG_GR8_2

Zu Beginn des Jahres präsentierte ASUS zur Consumer Electronics Show in Las Vegas die Neuauflage seines kleinen Konsolen-PCs ROG GR8, den man im Jahr 2015 im Zuge der Steam Machines gegen die traditionellen Spielekonsolen im Wohnzimmer positionierte – wir stellten den kleinen Rechenkünstler... [mehr]

Buyer's Guides 2016: Bauvorschlag für einen 600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_LOWEND

Tagtäglich berichten wir über die neusten Produkte der Hardware-Welt, stellen nahezu jeden Prozessor und jedes Grafikkarten-Modell ausführlich auf den Prüfstand und sind stets auf der Suche nach dem nächsten Highlight. Jedes Jahr greifen wir im November selbst zum Schraubendreher und stellen... [mehr]

Gigabyte GB-BNi7HG6-1060: Kleiner Schreihals mit Kaby Lake und GeForce GTX 1060...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GB-BNI5HG6-1060/GIGABYTE_BRIX_VR_1060-TEASER

Müssen Kleinstrechner tatsächlich Abstriche bei der Spieleleistung machen und ein trostloses Dasein mit trister Optik hinter dem Monitor auf dem Schreibtisch fristen? Nein, hat sich Gigabyte gedacht und erst kürzlich das GB-BNi7HG6-1060 vorgestellt. Dieses setzt auf einen quaderförmigen Aufbau,... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]

Corsair One im Test: Ein gelungener Markteinstieg der besonderen Art

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/CORSAIR-ONE-PRO/CORSAIR_ONE

Als altbekannter Hersteller von Gaming-Produkten streckt Corsair seine Fühler innerhalb der Branche noch weiter aus und erschließt für sich neue Marktfelder. Nachdem man im Februar einen ersten Teaser zum Corsair One veröffentlichte, damals allerdings lediglich ein erstes Bild ohne technische... [mehr]