> > > > HP Z1 27-Zoll-All-In-One-Workstation ab heute verfügbar

HP Z1 27-Zoll-All-In-One-Workstation ab heute verfügbar

Veröffentlicht am: von

hp neuWährend der All-In-One-Trend im Consumerbereich weiter anhält, wagte sich keiner der Wettbewerber bisher an eine leistungsstarke Workstation in diesem begrenzten Format. Apple zeigte mit dem iMac bereits, dass wenig Platz und viel Leistung sich nicht prinzipiell ausschließen. Ab heute ist nun ein Produkt von verfügbar, dass diese Lücke schließen soll und so im Profi- und Semi-Profi-Markt All-In-One-Geräte etablieren soll.

Die Rede ist vom HP Z1. Das Gerät verfügt standardmäßig über ein 27 Zoll großes IPS-Display, das mehr als eine Milliarde Farben darstellen kann. Auf der Hardwareseite stellt HP eine große Auswahl aus aktuellen Intel-Xeon-Prozessoren und NVIDIA-Quadro-Grafikkarten bereit. Die Z1 Workstation wurde vor allem für Nutzer aus Design und digitalen Medien sowie der Unterhaltungsbranche zur professionellen Anwendung entwickelt. HP verspricht, Weltklasse-Zuverlässigkeit und dass alle gängigen Anwendungen problemfrei auf der Workstation funktionieren werden. Im Gehäuse finden sich außerdem USB-3.0-Ports und ein Slot-In-Blu-Ray-Brenner Auch eine Option SSDs oder RAID-Verbünde aufzubauen bieten die Amerikaner an. Wer sich eine Z1 Workstation zulegen möchte, muss mindestens 1.899 US-Dollar investieren. Der Verkauf startet heute weltweit bei Einzelhändlern und Resellern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar158927_1.gif
Registriert seit: 21.07.2011
Am Rhein
Korvettenkapitän
Beiträge: 2050
schaut nicht schlecht aus..aber wer weiß wie heiß das wohl werden wird
#2
Registriert seit: 16.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 4030
Habe eben den Preis hier in der Schweiz gesehen, max 4700 sfr (ohne SSD), geht es noch ?
Für das Geld gibt es wesentlich besseres, selbst wenn man einen Eizo SX 2762 von der Summe abzieht, bleiben immer noch 3000 sfr für den PC über..........
#3
customavatars/avatar151263_1.gif
Registriert seit: 04.03.2011
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 161
Wie leise bzw.laut würde mich eher interessieren.
Ich zähle 6 Lüfter, davon 4 mit ca. 50mm und 2xca.80mm?

Ist das Kühlkonzept soviel komplexer als es im Video aussieht, oder wird hier Lautstärke für den All-in-one-Gedanken in Kauf genommen?
Hat jmd ein vergleichbares Video/Schnittbild eines entspr. Macs?
#4
Registriert seit: 09.04.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1444
Zitat Blauschwein;18748113

Hat jmd ein vergleichbares Video/Schnittbild eines entspr. Macs?

Paßt das hier iMac Intel 21.5" EMC 2428 Teardown - iFixit
Diese url ist besser http://www.ifixit.com/Device/iMac_Intel_27%22_EMC_2429
#5
customavatars/avatar151263_1.gif
Registriert seit: 04.03.2011
Niedersachsen
Hauptgefreiter
Beiträge: 161
Danke!
Hm,bei den Bildern erkenne ich wenig. 2 Radiallüfter und ein paar (Alu?)Kühlrippen mit HP.
Wieviel sieht man da nicht? Ich kenne mich mit so integrierten Kühlungen kaum aus..
#6
customavatars/avatar135514_1.gif
Registriert seit: 01.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 393
Ich denke die Lautstärke steht und fällt mit der Qualität der Lüftersteuerung. Wenn die geschickt programmiert ist und die Max. Betriebstemperatur der Hardware auch wirklich ausnutzt, dann dürfte das nicht allzu laut werden. Natürlich kein Silent-System, aber auch nicht lauter als andere Workstations von der Stange.
#7
customavatars/avatar172604_1.gif
Registriert seit: 06.04.2012
Butzbach
Obergefreiter
Beiträge: 65
"In Deutschland kommt die HP Z1 Workstation ab April in den Handel. Der Preis beginnt dabei ab 1.599 Euro."

Quelle: netzwelt.de
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 2.200-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_HIGH_END_SYSTEM

Nach unserem 600 und 1.300 Euro teuren Buyer's-Guide-Rechnern legen wir noch einmal eine Schippe drauf und erhöhen unser Budget auf 2.200 Euro. Welche Komponenten sind für diese Preisklasse empfehlenswert? Kann man trotzdem ein schnelles und leises System bauen? Wie fällt der... [mehr]

ASUS ROG GR8 II: Ein schicker Konsolen-PC mit solider Leistung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS_ROG_GR8_2/ASUS_ROG_GR8_2

Zu Beginn des Jahres präsentierte ASUS zur Consumer Electronics Show in Las Vegas die Neuauflage seines kleinen Konsolen-PCs ROG GR8, den man im Jahr 2015 im Zuge der Steam Machines gegen die traditionellen Spielekonsolen im Wohnzimmer positionierte – wir stellten den kleinen Rechenkünstler... [mehr]

Buyer's Guides 2016: Bauvorschlag für einen 600-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_LOWEND

Tagtäglich berichten wir über die neusten Produkte der Hardware-Welt, stellen nahezu jeden Prozessor und jedes Grafikkarten-Modell ausführlich auf den Prüfstand und sind stets auf der Suche nach dem nächsten Highlight. Jedes Jahr greifen wir im November selbst zum Schraubendreher und stellen... [mehr]

Gigabyte GB-BNi7HG6-1060: Kleiner Schreihals mit Kaby Lake und GeForce GTX 1060...

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/GB-BNI5HG6-1060/GIGABYTE_BRIX_VR_1060-TEASER

Müssen Kleinstrechner tatsächlich Abstriche bei der Spieleleistung machen und ein trostloses Dasein mit trister Optik hinter dem Monitor auf dem Schreibtisch fristen? Nein, hat sich Gigabyte gedacht und erst kürzlich das GB-BNi7HG6-1060 vorgestellt. Dieses setzt auf einen quaderförmigen Aufbau,... [mehr]

Buyer's Guide 2016: Bauvorschlag für einen 1.300-Euro-Rechner

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BUYERS_GUIDE16_MIDRANGE

Nach dem ersten Teil unserer diesjährigen Buyer's Guides erhöhen wir das Budget von 600 auf 1.300 Euro und verbauen noch einmal deutlich schnellere Komponenten. Statt eines Core-i3-Prozessors gibt es ein Core-i5-Modell, den Massen- und Arbeitsspeicher verdoppeln wir und stecken eine deutlich... [mehr]

Corsair One im Test: Ein gelungener Markteinstieg der besonderen Art

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/CORSAIR-ONE-PRO/CORSAIR_ONE

Als altbekannter Hersteller von Gaming-Produkten streckt Corsair seine Fühler innerhalb der Branche noch weiter aus und erschließt für sich neue Marktfelder. Nachdem man im Februar einen ersten Teaser zum Corsair One veröffentlichte, damals allerdings lediglich ein erstes Bild ohne technische... [mehr]