> > > > Gigabyte stellt ATI X1000 Serie vor

Gigabyte stellt ATI X1000 Serie vor

Veröffentlicht am: von
Nun hat auch [url=http://www.gigabyte.de]Gigabyte[/url] seine ATI Radeon X1000 Serie vorgestellt. In Kürze wird man einzelne Grafikkarten seiner GV-RX18, GV-RX16 und GV-RX13 Serie vorstellen. Wie der Name schon sagt handelt es sich dabei um Karten mit ATI Radeon X1800, X1600 und X1300 GPU.

Features of the new GIGABYTE's GV-RX18, GV-RX16 and GV-RX13 series include an ultra-threaded 3D core architecture and full support for Microsoft® Direct® X 9.0 Shader Model 3.0 for unprecedented graphics rendering performance and blazingly fast graphics processing speeds. Furthermore, parts of the GV-RX18, GV-RX16 and GV-RX13 series also include GIGABYTE's unique VGA card solutions, such as powerful Turbo Force Technology and soundless Silent-Pipe thermal design, which delivers the unrivaled 3D performance and system stability for PC gaming. The flag-ship GV-RX18 series features a 512-bit ring-bus memory controller with the fastest available rendering engine, a new cache design and improved Hyper Z™ technology to ensure outstanding data flow.


Providing futuristic image quality, the GV-RX18, GV-RX16 and GV-RX13 series include 3Dc™ image enhancement technology and support for High Dynamic Range (HDR) that takes advantage of subtle light, texture, and color intricacies to create incredibly realistic environments. This is achieved by representing color and intensity values with higher levels of precision to improve the details in terms of characters and scenes. Additionally, it also introduces an advanced anti-aliasing engine, dynamic soft shadow technology, and unique Parallax Occlusion Mapping that, through ray-tracing technology, simulates the natural ray refraction and ensuring unbelievable graphics realism.

In addition to image quality improvement, the GV-RX18, GV-RX16 and GV-RX13 series are all equipped with a new modular video and display platform from ATI called Avivo™ that provides vibrant high fidelity video playback. Avivo™ technology allows the user's PC to act as a media through its video pipeline design that includes the latest high definition video hardware acceleration. What's more, with its universal connectivity, Avivo™ makes it easy to connect all kinds of digital devices, such as home theater systems, LCD monitors, HDTVs, projectors, and Notebooks. For more details about the GIGABYTE RX18, RX16 and RX13-series of VGA cards, please visit the official GIGABYTE VGA website: http://tw.giga-byte.com/VGA.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Neun Modelle der GeForce GTX 1080 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/GTX1080TI-LOGO

Wenn es nach AMD geht, wird NVIDIA mit der Radeon RX Vega bald Konkurrenz im High-End-Segment bekommen. Derzeit ist die Informationslage aber noch etwas undurchsichtig und so bleibt die GeForce GTX 1080 Ti erst einmal die schnellste Grafikkarte am Markt. Einige Modelle haben wir uns schon... [mehr]

ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2017/ASUS-ROG-GTX1080TI-STRIX-OC/ASUS_ROG_GEFORCE_GTX_1080_TI_STRIX_OC

Die Inno3D GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition war eines der ersten Custom-Designs, welches wir in der Redaktion begrüßen und bereits ausführlich auf den Prüfstand stellen konnten. Während sie noch auf der Platine der Founders Edition basiert und lediglich ein eigenes Kühlsystem aufgeschnallt... [mehr]