> > > > S3 stellt DeltaChrome S8 ULP vor

S3 stellt DeltaChrome S8 ULP vor

Veröffentlicht am: von
Den Trend zu flüsterleisen PC Komponenten hat auch S3 erkannt und schickt seine DeltaChrome S8 ULP ins Rennen. Das ULP steht dabei für Ultra Low Power, was in einer Verlustleistung von nur 2.5 Watt im 3D Betrieb begründet ist. Somit kommen entsprechende Grafikkarten ohne aktive Kühlung aus und sorgen so für ein angenehmes Arbeitsklima. Der DirectX 9.0 fähige Chip wird auf AGP 8x Platinen verlötet und eignet sich besonders im Office Bereich als Grafiklösung, denn die 3D Leistung dürfte aktuellen Grafikkarten deutlich hinterher hinken. S3 sieht das Einsatzgebiet ebenfalls in Spielekonsolen oder Handhelds, äußert sich dahingehend aber nicht weiter.S3 Graphics today unveiled DeltaChrome S8 ULP, the new, ultra low power graphics processor for silent desktop PC systems and powerful gaming and entertainment devices for the living room environment. Operating at under 2.5 watts core power while running 3D applications, DeltaChrome S8 ULP uses less than 50% of the average power consumption of popular graphics card GPUs and is defining a new class of ultra low power graphics.

Leveraging S3 Graphics’ extensive experience in developing power efficient graphics processors for the mobile market, the 8 Pixel Shader pipeline, Quad Vertex Shader DeltaChrome S8 ULP is the world’s first full featured 8 Pipeline DirectX 9.0 processor able to operate at full 3D performance without additional cooling fans or heatsinks.

With quiet computing gaining popularity in the desktop space, DeltaChrome S8 ULP eliminates the noise factor associated with high-end graphics’ cooling solutions. Moreover, its HDTV component video output with resolutions from 480i to 1080p makes DeltaChrome S8 ULP an ideal solution for home theater PC and other living room digital devices, while Chromotion™, the advanced programmable video engine technology, adds a further dimension to DeltaChrome S8 ULP’s media playback capability.

This new class of ULP devices - power efficient, low profile and feature rich, gives system builders a unique opportunity to integrate advanced DirectX 9.0 graphics and enhanced media playback in small custom chassis and specialized applications not possible until now. Systems requiring always-on, full time operation will benefit from the lower total system power usage, completely silent operation and higher reliability due to the absence of any mechanical cooling for the graphics processor.

“In the quest for winning benchmark races, the needs of PC users are easily overlooked. The latest advanced process technology and design techniques have given the industry an opportunity to deliver a balance of performance and features with superior power efficiency,” said Dr Gerry Liu, CFO and VP of Marketing, S3 Graphics. “We have listened and responded to the users - DeltaChrome S8 ULP is a class-defining product for the emerging category of ultra low power, high performance GPUs, and is the first of a series of such products.”

DeltaChromeS8 ULP, the Ultra Low Power AGP8X solution for desktop systems, will be available from S3 Graphics Partners in all major world markets during Q1-2005.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Von ASUS bis ZOTAC: Vier Modelle der GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/NVIDIA-GTX1050TI-ROUNDUP/NVIDIA_GTX1050TI_4ER_ROUND_UP-TEASER

Seit Ende Oktober gibt es die aktuelle Pascal-Generation von NVIDIA auch für unter 200 Euro. Tatsächlich bekommt man hier nicht nur viel Leistung fürs Geld, sondern obendrein einen sehr effizienten 3D-Beschleuniger, wie unser Launch-Test zur NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti pünktlich zum Marktstart... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 56 und Vega 64 im Undervolting-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Unser Test der Radeon RX Vega 64 und Vega 56 hat gezeigt: AMD liefert eine Leistung auf dem Niveau der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070, erkauft wird dies aber mit einer deutlich zu hohen Leistungsaufnahme. Derzeit hat AMD bei den Vega-Karten noch viele Baustellen, die vor allem den Treiber... [mehr]

Zwei Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/EVGA-GTX-1050TI-SC/EVGA_ZOTAC_GTX1050TI_AUFMACHER

Am vergangenen Dienstag rundete NVIDIA sein Pascal-Aufgebot nach unten hin ab und kündigte mit der GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 die bislang kleinsten Ableger unter den Pascal-Grafikkarten an. Ab heute werden die neuen Einsteiger-Karten zu Preisen ab 125 bzw. 155 Euro im Handel... [mehr]

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/MSI-GTX-1060-GAMING-X/MSI_GEFROCE_GTX_1060_GAMING_X-TEASER

Ob von ASUS, EVGA, Inno3D oder Gigabyte – von nahezu allen großen Grafikkarten-Herstellern konnten wir bereits ein oder mehrere Modelle auf Basis der GeForce GTX 1060 testen. Gefehlt in unserer Liste hat allerdings noch MSI. Das holen wir nun mit einem Test zur MSI GeForce GTX 1060 Gaming X... [mehr]

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RADEON_RX_VEGA_64_56_TEST

Nun endlich ist es soweit: Was vor gut einem Jahr mit einer ersten Ankündigung begann und ab Ende 2016 konkret wurde, findet nun sein finales Ende in den ersten Tests der Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56. AMD ist als einziger Konkurrent zu NVIDIA geradezu zum Erfolg verdonnert. Die Ansprüche an... [mehr]

Ab Werk die schnellste: ZOTAC GeForce GTX 1080 Ti AMP! Extreme Edition im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ZOTAC-GTX1080TI-EXTREME-LOGO

Einige Modelle der GeForce GTX 1080 Ti konnten wir uns ja bereits anschauen und damit lässt sich auch ein erster Eindruck zusammenfassen: Die GeForce GTX 1080 Ti ist in der Founders Edition eine gute Karte, die Custom-Modelle beschleunigen sie noch etwas und bieten zudem eine bessere und leisere... [mehr]